Bauen  
 

Straßen und Brücken für Berlin

Löffelbrücke: Der Bau


Die vorhandene Brücke und der Ersatzneubau werden auch zur Überführung von diversen Leitungen und Kabeln verschiedener Leitungs- und Medienbetriebe genutzt.

Diese müssen, in Vorbereitung der eigentlichen Bauarbeiten, aus der alten, abzubrechenden Brücke, umverlegt werden. Um mit ihnen weiterhin die Panke queren zu können wurde daher eine provisorische Leitungsbrücke als Stahlbauwerk im Zeitraum November/ Dezember 2015 in Amtshilfe für die beteiligten Leitungs- und Medienbetriebe hergestellt.

Zwischenzeitlich konnte die Umverlegung der Wasser-, Strom- sowie Telekommunikationsleitungen abgeschlossen werden und damit eine wesentliche Voraussetzung für die voraussichtlich Ende September 2016 beginnenden Brückenbauarbeiten geschaffen werden.
Seitenansicht LöffelbrückeBildergalerie
Seitenansicht der vorhandenen Löffelbrücke