Bauen  

 

Öffentliche Beleuchtung in Berlin

Elektrische Beleuchtung


LED-Hängeleuchten am Gerickesteg, Foto: Linus Lintner
LED-Hängeleuchten am Gerickesteg; Foto: Linus Lintner

Von den rund 224.000 Straßenleuchten werden mit Stand Dezember 2018 rund 194.000 elektrisch betrieben.

Die Leuchten haben unterschiedliche Leuchtmittel (Lampen), unter anderem Natriumdampf-Hochdrucklampen, Leuchtstofflampen, Metalldampflampen oder LED.

Der Anteil der Natriumdampf-Hochdrucklampen ist mit 83.000 Leuchten am größten. Die Anzahl der LED-Leuchten steigt kontinuierlich und lag im Dezember 2018 bei 24.000 Leuchten. Seit 2016 beschafft das Land Berlin nahezu ausnahmslos LED-Leuchten. Inzwischen kommen LED-Leuchten in allen Bereichen der öffentlichen Beleuchtung zum Einsatz.
LED-Kugelleuchte auf der Friedrichsbrücke; Foto: SenUVK
LED-Kugelleuchte auf der Friedrichsbrücke;
Foto: SenUVK


LED-Friedrichstadtleuchte; Foto: SenUVK
LED-Friedrichstadtleuchte; Foto: SenUVK