Direkt zum Inhalt der Seite springen

Berlin, erste Wahl für Investoren in Europa

Pressemitteilung
Berlin, den 23.02.2012

Internationale Fachzeitschrift gibt deutscher Hauptstadt ausgezeichnete Noten

Berlin ist eine der attraktivsten Investitionsstandorte in Europa. Das bescheinigt ein unabhän-giges Ranking der angesehenen internationalen Fachzeitschrift “Foreign Direct Investment Magazine” (fDi) der deutschen Hauptstadt. Berlin wurde als die Stadt mit der besten Ansied-lungsstrategie in ganz Europa eingestuft. Beim letzten Ranking belegte Berlin hier noch Platz drei beziehungsweise zwei hinter Hamburg und London.

Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit erklärt dazu: „Berlin hat die Chancen, die die Wiedervereinigung boten, konsequent genutzt. Die Stadt ist ein Magnet für junge hoch-qualifizierte Arbeitskräfte. Sie wächst überdurchschnittlich auf den Zukunftsfeldern der Urban Technologies, Life Sciences, IT, Medien, Kreativwirtschaft, Dienstleistungen und Tourismus. Als Stadt mit der höchsten Forschungsdichte in Deutschland ist Berlin auch ein Standort für moderne Industrien. Menschen aus 190 Nationen leben hier friedlich in einer inspirierenden und freien Gesellschaft zusammen. Alle diese Stärken kommunizieren wir offensiv. Deshalb macht uns die Auszeichnung von fDi besonders stolz."

In der Kategorie “Arbeitskräftepotenzial” schnitt Berlin ebenfalls gut ab und belegte Platz vier unter den Großstädten Europas. Vor zwei Jahren war Berlin hier nicht unter den Top Ten plat-ziert. Auch in der Gesamtwertung liegt Berlin vorne: Platz 9 unter den 25 besten Städten. 2010 lag Berlin an 16. Stelle. Die Gesamtwertung gewann London vor Paris und Wien.

Sybille von Obernitz; Senatorin für Wirtschaft, Technologie und Forschung:
"Die gute Platzierung im fDi-Ranking macht deutlich, dass Berlin auch international nicht mehr ausschließlich als spannende Kulturmetropole, sondern ebenso als interessanter Wirtschaft-standort wahrgenommen wird. Und das zu Recht, denn sowohl die innovativen Cluster als auch unsere moderne Industrie sind im nationalen und internationalen Wettbewerb hervorra-gend positioniert."

Melanie Bähr, Geschäftsführerin von Berlin Partner, der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Standortmarketing, betont: „Berlin wächst und gewinnt international immer stärker an An-sehen. Wir sind sehr stolz auf dieses gute Abschneiden in einem hart umkämpften internatio-nalen Ranking. Die Auszeichnung ist meinem Team und mir ein Ansporn, Berlin noch enga-gierter zu vermarkten.“


« Übersicht über die Pressemitteilungen

Kontakt

Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung
Martin-Luther-Straße 105
10825 Berlin Stadtplan

Tel.: (030) 9013-0
Fax: (030) 9013-8455
E-Mail

Pressestelle
Tel.: (030) 9013-7418
Fax: (030) 9013-8281
E-Mail
Be Berlin Animation