Direkt zum Inhalt der Seite springen

Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung

Senatorin Yzer und der französische Botschafter Gourdault-Montagne haben „Smart-Cities“-Konferenz eröffnet

Bimg 8373

Intelligente Lösungen für urbane Herausforderungen der Zukunft standen im Mittelpunkt der Diskussionen

Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer und der französische Botschafter in Deutschland, Maurice Gourdault-Montagne, haben am 15. April rund 200 deutsche und französische Wirtschaftsvertreterinnen und -vertreter zu einer „Smart-Cities“-Konferenz in der französischen Botschaft in Berlin begrüßt. Senatorin Yzer und der Präsident des Deutsch-Französischen Wirtschaftskreises, Gonzague Dejouany, haben aus deutscher bzw. französischer Perspektive urbane Lösungsansätze für die Herausforderungen der Zukunft vorgestellt. Bei der anschließenden Diskussion standen die Themen „Smart Mobility“ und „Smart Districts“ im Mittelpunkt.

Senatorin Yzer: „Berlin ist auf dem besten Wege zu einer der führenden Smart Cities Europas zu werden. Als Praxislabor bringt die Hauptstadt schon heute ‚smarte‘ Referenzprojekte direkt zur Anwendung. Besonders in den Bereichen Energie und Mobilität gibt es vielfältige Kooperationen zwischen deutschen und französischen Unternehmen. Hier profitieren beispielsweise die Metropolen Berlin und Paris von intensiven Wirtschaftskontakten und den guten Kooperationen zu Forschungs- und Wissenschaftseinrichtungen. Die Vernetzung auch zwischen Startups und etablierten Unternehmen beider Städte werden wir weiter voranbringen.“

Pressemitteilungen

Berichte

14. März 2014 Staatssekretär Beermann hat erste Mitgliederversammlung
der Chinesischen Handelskammer in Deutschland eröffnet
4. Dezember Staatsekretär Beermann bei der 11. Außenwirtschaftskonferenz Berlin Brandenburg
18. November Staatssekretär Henner Bunde bei Einweihung für neues Zentrum für Photovoltaik
und Erneuerbare Energien im Wirtschafts- und Technologiepark Berlin-Adlershof
3. November Senatorin Yzer bei Meisterfeier der Berliner Wirtschaft 2013
1. November Senatorin Yzer besucht Start-up-Inkubator bei ImmobilienScout24
25. Oktober Staatssekretär Guido Beermann bei den Deutschen Gründer- und Unternehmertagen
17. Oktober Senatorin Yzer besucht B. Braun
GründungsInfos

GründungsInfos

Berlin ist die Gründungshauptstadt Deutschlands. Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner
©Bild: dipego - fotolia.com   mehr »

Förderprogramme

Förderprogramme

Übersicht der Förderprogramme für Gründerinnen und Gründer   mehr »

Elektromobilität

Elektromobilität

ist ein wichtiges Zukunftsfeld
Berlin ist eine Referenzstadt   mehr »

Initiative für Berlin

Initiative für Berlin

Die Medien-, Informations- und Kreativbranchen gehören zu Berlins größten Wirtschaftszweigen   mehr »

Wirtschaft / Technologie

Wirtschaft / Technologie

Wirtschaftspolitik, -förderung, -ordnung, Konjunkturdaten, Branchen, Technologie
Bild: ID1974 - fotolia.com   mehr »

Forschung

Forschung

Die Berliner Forschungsein- richtungen bilden eine hervor- ragende Grundlage für inter- disziplinäres Arbeiten und Wirtschaftkooperationen   mehr »

Europäische Strukturfonds

Europäische Strukturfonds

EU-Strukturfonds (EFRE, ESF), EU-Magazin PUNKT   mehr »

Kontakt

Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung
Martin-Luther-Straße 105
10825 Berlin Stadtplan

Tel.: (030) 9013-0
Fax: (030) 9013-8455
E-Mail

Pressestelle
Tel.: (030) 9013-7418
Fax: (030) 9013-8281
E-Mail
Be Berlin Animation

Gewerbeanzeige online

Eauskunft130x22
aus dem Gewerberegister

Lange Nacht der Industrie 2014

Lndi135

Public WIFI

Wifi Hotspots in Berlin
Übersicht der Hotspots

Unternehmensservice

Bezirkliche Wirtschaftsför- derungen, Berlin Partner GmbH und andere Service- partner unterstützen Ber- liner Unternehmen schnell und unbürokratisch »(Externer Link)

EU-DienstleistungsRL

Hilfestellungen zur behörd- lichen Normenprüfung und Dauerberichtspflichten sowie wichtige EU-DLR Normen »