Pressemitteilungen

Presseeinladung: Gemeinsamer Bio- und Medizintechnologie Campus für Charité und TU Berlin

22.05.2018

Sehr geehrte Damen und Herren, die Charité – Universitätsmedizin Berlin und die TU Berlin wollen im Rahmen einer strategischen Partnerschaft an der Seestraße in Berlin-Wedding einen neuen gemeinsamen Forschungscampus entwickeln. Dort werden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verschiedener Disziplinen Seite an Seite daran arbeiten, die Funktionen menschlicher Zellen und Gewebe zu simulieren.

Weitere Informationen

DFG fördert Spitzenforschung in Medizin und Mathematik mit 65 Mio. Euro

18.05.2018

In Berlin werden ab Juli 2018 drei neue Sonderforschungsbereiche (SFB) eingerichtet, drei bereits bestehende SFBs wurden nach positiver Evaluierung für eine weitere Förderphase bestätigt. Das teilte die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) heute in Bonn mit, die die sechs großen Verbundforschungsvorhaben mit insgesamt 65 Mio. Euro für eine zunächst vierjährige Laufzeit fördern wird. Die Charité-Universitätsmedizin Berlin ist an gleich vier der Sonderforschungsbereiche beteiligt.

Weitere Informationen

Müller beruft Zukunftskommission „Gesundheitsstadt Berlin 2030“ ein

16.05.2018

Die unabhängige Zukunftskommission „Gesundheitsstadt Berlin 2030“ unter Vorsitz des renommierten Gesundheitsexperten Prof. Dr. Karl Lauterbach nimmt ihre Arbeit auf. Sie soll strukturelle Empfehlungen erarbeiten, wie eine forschungsbasierte und zukunftsfähige Krankenversorgung für Patientinnen und Patienten in Berlin unter Berücksichtigung der Folgen des demographischen Wandels und des wachsenden Fachkräftebedarfs gesichert werden kann.

Weitere Informationen

Einladung zur Pressekonferenz: Zukunftskommission „Gesundheitsstadt Berlin 2030“

14.05.2018

(WORT-BILD-TERMIN) Sehr geehrte Medienvertreterinnen und -vertreter, der Regierende Bürgermeister von Berlin und Senator für Wissenschaft und Forschung, Michael Müller, hat die Zukunftskommission „Gesundheitsstadt Berlin 2030“ unter dem Vorsitz des renommierten Gesundheitsexperten Prof. Dr. Karl Lauterbach einberufen. Wir laden Sie herzlich zur Pressekonferenz ein, bei der die Ziele, Aufgaben und Mitglieder der unabhängigen externen Expertengruppe vorgestellt werden.

Weitere Informationen

Beirat des Instituts für Islamische Theologie startet mit drei Verbänden

08.05.2018

Die Senatskanzlei – Wissenschaft und Forschung und die Humboldt-Universität zu Berlin teilen gemeinsam mit: Die Humboldt-Universität zu Berlin (HU) und die Senatskanzlei – Wissenschaft und Forschung sind weiterhin auf einem guten Weg zur Etablierung der Islamischen Theologie an der HU. Nach intensiven Beratungen am 13.

Weitere Informationen

DFG fördert drei neue Graduiertenkollegs in Berlin mit 13,2 Mio. Euro

08.05.2018

DFG fördert drei neue Graduiertenkollegs in Berlin mit 13,2 Mio. Euro In Berlin werden ab Oktober 2018 drei neue Graduiertenkollegs mit insgesamt 13,2 Mio. Euro für eine Laufzeit von zunächst viereinhalb Jahren gefördert, wie die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) gestern in Bonn mitteilte. Damit steigt die Zahl der DFG-Graduiertenkollegs an den Berliner Universitäten auf insgesamt 28, davon sind sechs in Kooperation mit Universitäten im Ausland.

Weitere Informationen

Open Access in Berlin: Ein Drittel der wissenschaftlichen Publikationen sind frei zugänglich

07.05.2018

Als erstes Bundesland hat Berlin einen umfassenden Bericht zu Open-Access-Veröffentlichungen seiner Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vorgelegt. Der für das Jahr 2016 erstellten Analyse zufolge sind 31 Prozent der wissenschaftlichen Artikel aus Berlin in Fachzeitschriften im Internet frei zugänglich. Untersucht wurden dabei im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft „Open-Access-Strategie Berlin“ die neun publikationsstärksten Berliner Hochschulen:

Weitere Informationen

Müller zur Ablehnung der BAföG-Initiativen im Bundesrat

27.04.2018

Am heutigen Freitag fand im Bundesrat die Abstimmung zu zwei vom Land Berlin gemeinsam mit Brandenburg, Bremen, Thüringen und Rheinland-Pfalz eingebrachten Initiativen statt, die Verbesserungen beim Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) verfolgten. Ziel der beiden Initiativen war es, wieder mehr jungen Menschen den Zugang zum BAföG zu ermöglichen und vor allem auch eine schnelle und deutliche Erhöhung der BAföG-Wohnpauschale zu erreichen.

Weitere Informationen

Neuer Forschungsbau „Der Simulierte Mensch“ für Berlin

27.04.2018

In seiner Sitzung am heutigen Freitag in Trier hat der Wissenschaftsrat die Errichtung des Forschungsbaus „Der Simulierte Mensch“ (Si-M) in Berlin empfohlen. Damit sollen Forscherinnen und Forscher der Technischen Universität Berlin und der Charité – Universitätsmedizin Berlin in unmittelbarer Nähe zum Campus Virchow-Klinikum hochmoderne Infrastruktur für die Modellierung humaner Zell- und Organfunktionen in erhalten.

Weitere Informationen

Prorektor der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ bestellt

26.04.2018

Auf Vorschlag des Regierenden Bürgermeisters und Senators für Wissenschaft und Forschung, Michael Müller, hat der Senat von Berlin in seiner Sitzung am 24.04.2018 beschlossen, Herrn Prof. Alexander Simon zum neuen Prorektor der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ zu bestellen. Herr Prof. Simon wurde am 30.01.2018 durch den Erweiterten Akademischen Senat der Hochschule gewählt. Seine Amtszeit beträgt zwei Jahre, längstens jedoch bis zum Ende der Amtszeit des Rektors. Herr Prof.

Weitere Informationen

Alle Pressemitteilungen