Pressemitteilungen

Berliner Senat beschließt Initiative für mehr Tierschutz bundesweit

22.10.2019

Aus der Sitzung des Senats am 22. Oktober 2019: Das Land Berlin wird nächstes Jahr eine Initiative in den Bundesrat einbringen, mit der die Unzulässigkeit von Versuchen an Menschenaffen klar im Tierschutzrecht verankert werden soll. Das geht aus einem entsprechenden Bericht an das Abgeordnetenhaus hervor, den der Senat heute auf Vorlage des Regierenden Bürgermeisters und Senators für Wissenschaft und Forschung, Michael Müller, beschlossen hat.

Weitere Informationen

Senat stimmt für Sonderfinanzierung für Museum für Naturkunde

22.10.2019

Aus der Sitzung des Senats am 22. Oktober 2019: Der Berliner Senat hat heute auf Vorlage des Regierenden Bürgermeisters von Berlin und Senators für Wissenschaft und Forschung, Michael Müller, dem Abschluss einer Verwaltungsvereinbarung zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Land Berlin zur Umsetzung einer Erweiterung und Sanierung des Museums für Naturkunde (MfN) Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung zugestimmt.

Weitere Informationen

Müller zum Tod von Prof. Dr. Stanislaw Karol Kubicki

22.10.2019

Zum Tod von Prof. Dr. Stanislaw Karol Kubicki, dem Gründungsstudenten der Freien Universität Berlin, erklärt der Regierende Bürgermeister von Berlin und Senator für Wissenschaft und Forschung, Michael Müller: „Berlin trauert um eine großartige Persönlichkeit, deren Wirken unsere Stadt über viele Jahrzehnte hinweg nachhaltig geprägt hat.

Weitere Informationen

Berlin Science Week – Berlin wird für 10 Tage zur globalen Plattform für den Austausch von Wissenschaft und Gesellschaft

21.10.2019

Vom 1. bis 10. November 2019 findet die 4. Berlin Science Week statt. Mehr als 350 Spitzenforscherinnen und Spitzenforscher aller Disziplinen, Unternehmerinnen und Unternehmer, Nobelpreisträger und Nachwuchsforschende aus aller Welt diskutieren in über 130 Veranstaltungen an zahlreichen Orten in ganz Berlin die wichtigsten Wissenschaftsthemen unserer Zeit. Neu ist in diesem Jahr der Berlin Science Week Campus im Museum für Naturkunde Berlin: Besucherinnen und Besucher erleben am 6. und 7.

Weitere Informationen

Einladung zur Pressekonferenz Berlin Science Week

17.10.2019

(WORT-BILD-TERMIN) Vom 1. bis 10. November 2019 findet die 4. Berlin Science Week statt. Mehr als 350 Spitzenforscherinnen und Spitzenforscher aller Disziplinen, Unternehmerinnen und Unternehmer, Nobelpreisträgerinnen und Nobelpreisträger und Nachwuchsforschende aus aller Welt diskutieren in über 130 Veranstaltungen an zahlreichen Orten in ganz Berlin die wichtigsten Wissenschaftsthemen unserer Zeit. Neu in diesem Jahr ist der Berlin Science Week Campus im Museum für Naturkunde Berlin.

Weitere Informationen

Senat beschließt Ergebnisbericht der Zukunftskommission „Gesundheitsstadt Berlin 2030“

15.10.2019

Aus der Sitzung des Senats am 15. Oktober 2019: Der Senat hat heute auf Vorlage des Regierenden Bürgermeisters und Senators für Wissenschaft und Forschung, Michael Müller, und der Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Dilek Kalayci, den Ergebnisbericht der Zukunftskommission „Gesundheitsstadt Berlin 2030“ beschlossen.

Weitere Informationen

Studienbetrieb aufgenommen: Berliner Institut für Islamische Theologie startet mit 55 Studierenden

15.10.2019

Die Senatskanzlei – Wissenschaft und Forschung und die Humboldt-Universität zu Berlin teilen gemeinsam mit: Das bundesweit sechste Institut für Islamische Theologie hat seine Arbeit an der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) zum Wintersemester 2019/20 erfolgreich aufgenommen. Die Lehrveranstaltungen starteten am Dienstag, den 15. Oktober 2019, etwa mit einer Vorlesung und begleitenden Seminaren zu „Koran und Hadith“. Am Mittwoch, den 16.

Weitere Informationen

Müller wünscht guten Semesterstart – 60.000 Studierende mehr als vor 30 Jahren

14.10.2019

Am heutigen Montag, den 14. Oktober, beginnt in Berlin die neue Vorlesungszeit. Der ersten Hochrechnung zufolge werden im Wintersemester 2019/2020 an den elf staatlichen, zwei konfessionellen und 28 privaten Hochschulen in Berlin insgesamt bis zu 195.000 Studierende erwartet. Rund 37.000 von ihnen nehmen ein neues Studium an den elf staatlichen Hochschulen auf. Damit bleibt die Zahl der Studierenden in Berlin weiterhin sehr hoch, im vergangenen Jahr lag sie laut amtlicher Statistik bei 192.000.

Weitere Informationen

Neues Wohnheim für Studierende im Dauerwaldweg eröffnet

10.10.2019

Das studierendenWERK BERLIN hat heute ein neues Wohnheim im Dauerwaldweg in Berlin-Charlottenburg eröffnet. In dem neuen drei-geschossigen Wohnheim finden 50 Studierende einen Wohnplatz sowohl in Einzel-Apartments als auch in Zweier-Wohngemeinschaften mit Bad und Küche zur gemeinsamen Nutzung. Es ist bereits die zweite Wohnheimeröffnung des studierendenWERKs BERLIN in diesem Jahr. Im Juni wurden 86 zusätzliche Wohnplätze in der Mollwitzstraße fertiggestellt und bezogen.

Weitere Informationen

Eröffnung eines neuen Wohnheims im Dauerwaldweg

09.10.2019

Am morgigen Donnerstag weiht das studierendenWERK BERLIN im Dauerwaldweg ein neues Wohnheim ein. Der 3-geschossige Neubau bietet Platz für 50 Studierende sowohl in Einzel-Apartments als auch in Zimmern für 2er-WGs. Gemeinsam mit dem studierendenWERK BERLIN lädt die Senatskanzlei – Wissenschaft und Forschung zur Eröffnung ein. Ort: Wohnheimanlage des studierendenWERKs BERLIN, Dauerwaldweg 1, 14055 Berlin (Charlottenburg) Zeit: Donnerstag, 10.

Weitere Informationen

Alle Pressemitteilungen