Zum Start des Sommersemesters 2019

08.04.2019 10:00

Herzlich Willkommen in Berlin an alle Studienanfängerinnen und Studienanfänger von nah und fern! Heute beginnt die offizielle Vorlesungszeit. In den nächsten 14 Wochen heißt es nun: Studieren, Studieren, Studieren. Und wenn der Kopf nach all den Vorlesungen, Seminaren, Referaten, Übungen, Klausuren und Hausarbeiten glüht, gibt es hier auch schon einen Tipp für die Abkühlung danach: https://www.berlin.de/tourismus/seen/.

Circa 191.000 Studierenden sind an den Berliner Hochschulen eingeschrieben. Als einer der weltweit beliebtesten Studienorte – Berlin liegt derzeit auf Platz 7 – zieht die Stadt Menschen von überall an. Rund ein Fünftel der Studierenden kommt aus dem Ausland, unter den Studienfängerinnen und -anfängern ist es sogar jede/r Dritte. Sie studieren an 11 staatlichen, zwei konfessionellen und fast 30 staatlich anerkannten privaten Hochschulen in insgesamt über 1.200 Studiengängen. Studieren in Berlin ist bunt und vielfältig wie die Stadt selbst!

Eines der wichtigsten Werkzeuge für das Studium in Berlin ist neben Zettel, Stift und Laptop auch die MensaCard. 40.000 Menschen nutzen sie täglich in den 57 Mensen und Coffeebars des Studierendenwerks Berlin.

Übrigens: Die höchstgelegene Mensa „Skyline“ befindet sich in der 20. Etage des Telefunken-Hochhauses der Technischen Universität Berlin am Ernst-Reuter-Platz. Sie bietet eine spektakuläre Aussicht über die Stadt. Für alle Veggie-Fans lohnt sich auch mal ein Trip an die „Veggie No. 1“ Mensa an der Freien Universität Berlin – hier werden ausschließlich vegetarische Speisen serviert.

Apropos Studierendenwerk: Hier erhaltet ihr auch Informationen rund um das Thema Wohnen. Schaut vorbei im InfoCenter IC studi@home (Link: https://www.stw.berlin/wohnen.html) in der Hardenbergstr. 34 (Mensafoyer) oder schreibt an wohnen@stw.berlin. Auch die Städtischen Wohnungsbaugesellschaften und die landeseigene berlinovo bieten Wohnraum für Studierende an. Ihr könntet auch berechtigt sein, einen Wohnberechtigungsschein (WBS) zu beantragen. Wie das funktioniert, hier mehr dazu.

Alles, was Studierende sonst noch über die Brain City Berlin sollten, kann man hier in unserer Broschüre nachlesen.