Zahl des Monats März: 1.200+

14.03.2019 00:00

Hochschulmesse 2019
Bild: Studieren in Berlin und Brandenburg

Mit 1.200+ Studiengängen haben Studieninteressierte in Berlin eine riesige Auswahl

Berlin steht für Vielfalt – das gilt auch für die riesige Auswahl an Studiengängen an den Hochschulen im Land Berlin. An elf staatlichen, zwei konfessionellen und rund 30 staatlich anerkannten privaten Hochschulen sind es aktuell über 1.200! Darunter sind die unterschiedlichsten Fächer wie Jura, Medizin, Philosophie und Wirtschaftswissenschaften, Lehramtsstudiengänge in sämtlichen Bereichen, oder auch Brauwesen, Humane Robotik, Grafikdesign, Niederländische Philologie, Kunstgeschichte Afrikas oder Chordirigieren. Vom Bachelor- bis zum Promotionsstudiengang ist alles dabei.

Um in dieser Fülle von Studienmöglichkeiten nicht den Überblick zu verlieren, bieten Hochschulmessen eine gute Möglichkeit, um schnell an die richtigen Informationen und Ansprechpartner zu gelangen.

Hochschulmesse 2019

Am 5. April findet die „Hochschulmesse 2019 – Studieren in Berlin und Brandenburg“ im MOA-Bogen in Berlin-Moabit statt. Organisiert wird die ganztägige Messe von der Freien Universität Berlin im Auftrag der Hochschulen.

Weitere Infos unter: https://studieren-in-bb.de/hochschulmesse

Staatliche und private Hochschulen aus Berlin und Brandenburg präsentieren ihr Studienangebot für das kommende Wintersemester 2019/2020 Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften, Eltern, Medienvertreterinnen und -vertretern sowie allen weiteren Interessierten. Die Hochschulmesse wird begleitet von einem ganztägigen Vortragsprogramm. Die Hochschulen informieren zudem über den Bewerbungsprozess, Fächer mit Numerus Clausus, hochschuleigene Auswahlverfahren und weiterführende Masterstudiengänge. Für Fragen zu BAföG und Wohnen stehen das studierendenWERK Berlin sowie das Studentenwerk Potsdam zur Verfügung. Darüber hinaus beraten verschiedene Förderungswerke zu Studienfinanzierungsmöglichkeiten. Der Eintritt ist frei.

Über 1.200 Studiengänge an Berliner Hochschulen

Nach Angaben der staatlichen Hochschulen des Landes Berlin und der Charité – Universitätsmedizin Berlin werden insgesamt 981 Studiengänge angeboten. Dazu zählen Bachelor- und andere grundständige Studiengänge, konsekutive Masterstudiengänge, weiterbildende Studiengänge, musikalische Prüfungen sowie Promotionsstudiengänge. Hinzu kommen 221 Studiengänge der privaten Hochschulen und 20 an den konfessionellen Hochschulen.

Die Zahl für die staatlichen Hochschulen beruht auf Angaben der Hochschulen von Ende 2017, die im Rahmen der Erstellung des Leistungsberichts erhoben wurden. Der nächste Leistungsbericht wird voraussichtlich im Herbst 2019 veröffentlicht. Das Land Berlin hat im Rahmen der Hochschulverträge mit seinen Hochschulen jährlich zu erstellende Leistungsberichte vereinbart. Die Berichte bilden verschiedene Aspekte der Finanzsituation und Personalausstattung, der Studierenden- und Absolventenzahlen, der Leistungen in der Forschung und künstlerischen Entwicklung sowie zum Stand der Gleichstellung ab.