Senatorin Cornelia Yzer bietet freies WLAN in ihrer Senatsverwaltung an

Pressemitteilung vom 01/02/13

Im Eingangsbereich der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung ist ab sofort ein öffentlich zugängliches WLAN freigeschaltet.

Senatorin Cornelia Yzer : „Die Hauptstadt präsentiert sich mit solchen Angeboten als innovativer und dienstleistungsorientierter Standort.“

Außerdem steht eine komplette Übersicht der WLAN-Hotspots in öffentlichen Einrichtungen des Landes Berlin zur Verfügung. Ausgewiesen werden darin auch die Hotspots von Kabel Deutschland als Partner des PUBLIC WIFI-Projekts der Medienanstalt Berlin Brandenburg (mabb).

Der Service im Foyer des Senatsgebäudes (gegenüber vom Rathaus Schöneberg) ermöglicht 30 Minuten kostenloses Surfen für alle.

Die Hot-Spot-Übersicht finden Sie unter: http://www.berlin.de/projektzukunft/ikt-wirtschaft/breitband/wlan-hotspots-des-landes-berlin/ und im Open Data-Portal des Landes Berlin unter http://daten.berlin.de/datensaetze/wlan-standorte-berlin . Die georeferenzierte Darstellung erleichtert das schnelle Auffinden der Hotspots.