Termine der Hausleitung vom 30. März bis 4. April

Tischkalender mit daraufliegendem Kugelschreiber
Bild: PhotoSG - Fotolia.com

Donnerstag, 30. März 2017

  • 09:30 Uhr

    Messegelände, Expertenforum in Halle 4.2

    Grußwort anlässlich der BLUE PLANET Berlin Water Dialogues Veranstaltung: Waste Water – The Untapped Resource
    Staatssekretär Christian Rickerts eröffnet mit einem Grußwort das Expertenforum “Waste Water – The Untapped Resource” im Rahmen der WASSER BERLIN INTERNATIONAL, der spezialisierten Marketingplattform zum Thema Wasser. Die Fachveranstaltung beleuchtet die politischen und technologischen Rahmenbedingungen der Rohstoff- und Energierückgewinnung aus Abwasser und damit ein für die nachhaltige Wasserwirtschaft weltweit aktuelles Themenspektrum. Die BLUE PLANET Berlin Water Dialogues sind ein gemeinsam mit dem Bund (BMUB) und der Messe durchgeführtes fachpolitisches Forum zu den Themen Wasser- und Abwassermanagement. Vielfältige Veranstaltungen bieten eine Plattform mit breiter internationaler Wirkung, um über konkrete Lösungsoptionen und -ansätze zu den weltweiten Herausforderungen der globalen Wasserwirtschaft ins Gespräch zu kommen und zu diskutieren. Das Projekt “BLUE PLANET” dient dem Ziel, Berlin als Hauptstadt einer starken regionalen, nationalen und international anerkannten Wasserwirtschaft weiter zu positionieren.

    Weitere Infos:
    http://www.wasser-berlin.de/de/FuerBesucher/Rahmenprogramm/Eventdetail.jsp?eventDateId=425107&pageTitle=Blue+Planet

    Pressekontakt und Akkreditierung:
    Daniela Gäbel
    PR Managerin Messe Berlin GmbH
    Tel.: +49 30 30382351 / 0175 589 2026
    E-Mail: gaebel@messe-berlin.de

  • 10:00 Uhr

    Berliner Rathaus, Rathausstraße 15, 10178 Berlin

    Bürgermeisterin Ramona Pop nimmt an der Sitzung des Rates der Bürgermeister teil

  • 19:30 Uhr

    Urania Berlin, An der Urania 17, 10787 Berlin

    Podiumsdiskussion der Reihe „Stadt im Gespräch – Berlin im Wandel“ „IGA in Berlin“
    Staatssekretär Henner Bunde nimmt an der von der Architektenkammer Berlin veranstalteten Podiumsdiskussion zum Thema „Internationale Gartenausstellung in Berlin: Marzahn blüht auf! Attraktive Großsiedlungen für Berliner und Touristen?“ teil. Worin liegen die Chancen der Gartenausstellung für Berlin und den Bezirken und was bleibt von der IGA als nachhaltige Attraktivitätssteigerung?

    Pressekontakt:
    Helene Stark
    Medien- und Öffentlichkeitsarbeit der Architektenkammer Berlin
    Tel.: 030-29330717
    E-Mail: stark@ak-berlin.de

Dienstag, 4. April 2017

  • 10:00 Uhr

    Max Liebermann Haus, Stiftung Brandenburger Tor, Pariser Platz 7, 10117 Berlin

    Staatssekretär Rickerts startet Bewerbungsphase für den Innovationspreis Berlin Brandenburg 2017
    Berlin und Brandenburg vergeben auch in diesem Jahr wieder gemeinsam den Innovationspreis. Mit dem Preis werden herausragende Innovationen und Entwicklungen von Unternehmen aus der Hauptstadtregion ausgezeichnet. Bis zu fünf Preisträger werden nach Abschluss des Wettbewerbes von einer unabhängigen Jury ausgewählt und Anfang Dezember auf einer feierlichen Galaveranstaltung mit einem der mit jeweils 10.000 Euro dotierten Preise geehrt.

    Weitere Informationen unter www.innovationspreis.de

    WORT-BILD-TERMIN

    Pressekontakt und Akkreditierung:
    Christoph Blase
    Innovationspreis Berlin Brandenburg
    Tel.: 030 200 898 31
    E-Mail: blase@innovationspreis.de