Staatssekretär Christian Rickerts besucht die Smart City Expo World in Barcelona

Pressemitteilung vom 14.11.2017

Im Rahmen einer zweitägigen Delegationsreise besucht Christian Rickerts, Staatssekretär für Wirtschaft, Energie und Betriebe, heute die Smart City Expo World in Barcelona. Die Messe zählt zu den weltweit wichtigsten Formaten im Kontext der Smart City. Zu den rund 17.000 erwarteten Besucher*innen zählt in diesem Jahr auch eine wirtschaftspolitische Delegation aus Berlin. Vor Ort wird Staatssekretär Rickerts die Möglichkeit nutzen, die neuesten Technologien und Lösungen von über 650 Ausstellern kennenzulernen und sich mit Akteuren zahlreicher anderer Städte über Anwendungsbereiche auszutauschen.

Staatssekretär Rickerts: „Berlin ist bereits heute ein Labor, in dem daran gearbeitet wird, seine Ressourcen optimal einzusetzen und diese für eine höhere Lebensqualität zu verwenden. Die vielfältigen Datenbestände und die Infrastruktur der wachsenden Stadt müssen dafür noch stärker geöffnet und genutzt werden. Berlin war Deutschlands erste Stadt, die ein offenes Datenportal hervorgebracht hat. Dies gilt es auszubauen.“

Die Delegation besteht aus landeseigenen Unternehmen wie der degewo, der Tegel Projekt GmbH und der WBM Wohnungsbaugesellschaft sowie jungen und etablierten Berliner Unternehmen. Auf dem Programm stehen ein Besuch im Innovationsquartier 22@Barcelona sowie ein gezieltes Matchmaking Dinner. Christian Rickerts wird außerdem gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Städte New York City, Barcelona, Moskau und Turin diskutieren, wie die Smart City für die Bürgerinnen und Bürger erlebbar werden kann.

Am Berliner Messestand zeigen die beiden Konsortialprojekte WindNode und DiginetPS, wie die drei Bereiche Energie-, Daten und Mobilitätssysteme smart miteinander verknüpft, wichtige Treiber der urbanen Energie- und Mobilitätswende sind. In Berlin bereitet die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe aktuell den Projektstart zu „Discover Smart City Berlin“ vor. Mit diesem Projekt können Berlinerinnen und Berliner die Potenziale der Smart City entdecken.