Ein großer Tag für die bürgerliche Freiheit

Pressemitteilung vom 30.06.2017

Ramona Pop, Berliner Bürgermeisterin und Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe, erklärt zur Entscheidung des Bundestags zur Öffnung der Ehe für alle:

Heute ist ein großer Tag für die bürgerliche Freiheit in Deutschland. Mit dem heutigen Beschluss des Deutschen Bundestages wird die rechtliche Gleichstellung lesbischer, schwuler und heterosexueller Partnerschaften in Deutschland endlich Wirklichkeit. Die Entscheidung ist Ausdruck der gesellschaftlichen Liberalität, für die wir in Berlin ganz besonders eintreten.

Persönlich freue ich mich mit all denjenigen, die jahre-, gar jahrzehntelang für gleiche Rechte gekämpft haben. Hoch sollen sie leben!