Pressegespräch anlässlich der Eröffnung der Asien-Pazifik-Wochen Berlin 2017

Pressemitteilung vom 11.05.2017

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme am Pressegespräch anlässlich der Eröffnung der Asien-Pazifik-Wochen Berlin 2017 (APW)

am 15.05.2017
um 10:00 Uhr
im Haus der Deutschen Wirtschaft/DIHK,
Breitestraße 29, Raum Berg-Münchemeyer (Konferenzgebäude 3. Stock)

ein.

Senatorin Ramona Pop und Sutanto Soedhodho, stellvertretender Gouverneur für Handel, Industrie und Transport von Berlins Partnerstadt Jakarta geben einen Überblick über ihre Erwartungen an die APW moderiert von Sven Siebert, Pressesprecher der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe des Landes Berlin. Weitere Teilnehmer des Gesprächs sind:
Clas Neumann (Senior Vizepräsident, Leiter des Global SAP Labs Network und der Fast Growth Market Strategy Group von SAP)
Prof. Lei Xianzhang (Generaldirektor Europäische Repräsentanz der State Grid Corporation of China,)
Dr. Christian Lüdtke (Gründer und Geschäftsführer von etventure)
Shradha Sharma (CEO und Chefredakteurin YourStory)

Im Anschluss (voraussichtlich ab 12:00 Uhr) sind Interviews und Einzelgespräche möglich.

Die APW widmen sich mit ihrem europäisch-asiatischen Dialog 2017 der Digitalisierung, den unterschiedlichen Perspektiven und den Herausforderungen, den dieser globale Prozess für Europa und die asiatischen Partner bedeutet. Der APW Eröffnung mit Konferenz „Asia-Europe: Joining Forces in the 4th Industrial Revolution“ am 15.05.2017 im Haus der Deutschen Wirtschaft/DIHK folgen am 16.05.2017 der 5. Asien-Pazifik Botschaftstag im Palais am Festungsgraben und vom 17. bis 19.05.2017 die Konferenz Connecting Startup Cities im Haus Ungarn.

Weitere Hinweise zum APW Programm finden Sie hier.

Fototermine finden unmittelbar vor der Pressekonferenz um 10:00 Uhr im Raum Berg-Münchemeyer (mit den Teilnehmer*innen des Pressegesprächs) und vor der Eröffnung der APW um 14:45 Uhr im Atrium des DIHK (mit Ramona Pop, Sutanto Soedhodho, Staatssekretär Dirk Wiese (BMWi) statt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Bitte bestätigen Sie diese bis zum 12. Mai 2017 – 13:00 Uhr unter pressestelle@senweb.berlin.de

Für den Eintritt ist die Vorlage des Personalausweises erforderlich