Start-up Accelerator AtomLeap gewinnt Ideenwettbewerb „Smart Wearables x Smart Textiles“

Pressemitteilung vom 26.04.2017
Berlin ist ein innovativer Wirtschaftsstandort und Hotspot der Startup-Szene. Er setzt im digitalen Zeitalter auf zukunftsträchtige Wachstumsfelder. Gerade in den Bereichen Smart Wearables, FashionTech und intelligente Textilien entstehen in Berlin viele neue Anwendungen und Geschäftsmodelle, ob bei Lifestyleprodukten, Gesundheitsanwendungen oder im industriellen Kontext. Im Rahmen des Ideenwettbewerbs „Smart Wearables x Smart Textiles“ der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe / Projekt Zukunft wurden innovative Formate gesucht, die
  • Smart Wearables/FashionTech-Anwendungen in Berlin stärken
  • die Marktfähigkeit bzw. den Marktzugang innovativer Geschäftsmodelle befördern
  • Produzent*innen, Anwender*innen, Wissenschaftler*innen, KMUs wie auch Markt- und Innovationsführer zusammenbringen
  • den clusterübergreifenden Innovationstransfer fördern
  • internationale Sichtbarkeit für die Themen Smart Wearables/Smart Textiles erreichen

Überzeugt hat die Jury das Smart Wearables & Textiles Accelerator-Programm der AtomLeap GmbH. An die 20 Vorschläge wurden insgesamt eingereicht. Im Rahmen des Accelerator-Programms sollen nach einem Auswahlprozess sechs Berliner Teams im Themenfeld Smart Wearables & Textiles über einen Zeitraum von rund sechs Monaten mit Workshops, individuellem Mentoring sowie Präsentationsmöglichkeiten bei der Weiterentwicklung der Geschäftsideen unterstützt und die Teams mit passenden Kooperationspartnern sowie Experten aus verschiedenen Anwendungsfeldern zusammen gebracht werden.

Wirtschaftssenatorin Ramona Pop: „Wir wollen vielversprechende Berliner Startups gezielt und nachhaltig mit diesem Programm unterstützen und das Thema Smart Wearables noch stärker mit dem Standort Berlin verknüpfen.“

Für den Wettbewerb hat die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe 2017 rund 100.000 Euro zur Verfügung gestellt. Bis Ende März konnten die Projektvorschläge eingereicht werden.

AtomLeap arbeitet bereits seit mehreren Jahren mit nationalen und internationalen Startups zusammen, hat mehrere Accelerator-Programme erfolgreich durchgeführt, organisiert und zahlreiche Gründungskonferenzen begleitet. Für etablierte Unternehmen erstellt AtomLeap zugeschnittene Startup Intelligence Reports. Diese beinhalten hoch individualisierte Analysen zu internationalen Technologie- und Startup-Trends. Zu AtomLeaps bisherigen Partnern und Auftraggebern gehören zahlreiche namhafte nationale und internationale Unternehmen.