Berliner Wirtschaft mit starker Dynamik in 2016 - Plus von 2,7 % Wirtschaftswachstum

BIP
Pressemitteilung vom 30.03.2017

Zu den heute vom Amt für Statistik Berlin-Brandenburg veröffentlichten Wachstumszahlen des Bruttoinlandsproduktes für das Jahr 2016 erklärt Ramona Pop, Berlins Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe:
„Berlin hat erfolgreich einen Strukturwandel vollzogen. Die Berliner Wirtschaft steht im nationalen und internationalen Vergleich gut da. Der wirtschaftliche Aufwärtstrend der letzten Jahre setzt sich weiter fort. Im Jahr 2016 ist die Wirtschaft um real 2,7 % gewachsen, womit Berlin an der Spitze der Bundesländer stand. In Deutschland insgesamt wuchs das BIP um 1,9 %. Positiv ist, dass Berlins gesamter Branchenmix zur positiven Entwicklung beiträgt. Diese Faktoren dürften auch 2017 zum Aufschwung beitragen.“

Der Aufschwung in der Wirtschaft schafft in Berlin neue Arbeitsplätzen. Ramona Pop: „In Berlin erwarte ich 2017 wieder überdurchschnittlich viele neue Jobs. Das ist sehr erfreulich. Unsere Aufgabe ist es jetzt, dass eine nachhaltige Infrastruktur mit den Anforderungen der wachsenden Stadt Schritt hält und der ökonomische Erfolg auch zu mehr sozialer Gerechtigkeit führt.“