Inhaltsspalte

Monbijou-Ufer

Friedrichsbrücke am Monbijou-Ufer
Friedrichsbrücke am Monbijou-Ufer
Bild: Ingenieurbüro Grassl GmbH
Bildvergrößerung: Monbijou-Ufer
Monbijou-Ufer
Bild: Gerlind Blüher

Im Zeitraum 2010 bis 2012 wurde die bis 1912 gebaute Uferanlage der Spree im Bereich Friedrichsbrücke / Burgstraße in Berlin-Mitte (Spree-Oder-Wasserstraße, rechtes Ufer, km 16,7 bis 16,8) auf einer Gesamtlänge von 126 m grundhaft saniert und stellenweise erneuert.

Bestandteile der Baumaßnahme waren der Neubau einer Fußspundwand, die Ertüchtigung der Gründung durch Unterfangung, die Sanierung des Sockelbereiches und der Verblendung sowie die Wiederherstellung einer ehemals vorhandenen Freitreppe.

Es folgt eine Kartendarstellung.Karte überspringen

MAP loading ...
Stadtplan Berlin.de

Ende der Karte.