Coronavirus

Inhaltsspalte

Berlin räumt auf

Re-Use Berlin: Berlin räumt auf
Bild: SenUVK

Promis spenden gebrauchte Dinge für den guten Zweck

Auktionen sind beendet

Vom 16. August bis zum 13. September konnten Bürgerinnen und Bürger prominente Berliner Gebrauchtwaren ersteigern. Insgesamt kamen 1.016,50 EUR zusammen – diese Summe wird nun vollständig an soziale Re-Use-Projekte aus Berlin gespendet. Eine Jury wird im Zuge des Ideenwettbewerbs 2021 eine entsprechende Auswahl geeigneter Projekte auswählen.

Die Re-Use-Initiative möchte sich nochmals ausdrücklich bei allen Bietern und Bieterinnen, den Spenderinnen und Spendern Katja Weitzenböck, Nilam Farooq, Dieter Kosslick, The Duc Ngo, Sarah Wiener und Ulli Zelle sowie den Fußballvereinen Hertha BSC und 1. FC Union Berlin bedanken!

Die Aktion sollte auf das große Potenzial der Verwendung noch intakter aber nicht benutzter Gebrauchtwaren aufmerksam machen.