Staatssekretär Jens-Holger Kirchner

Staatssekretär Jens-Holger Kirchner
Bild: Die Hoffotografen GmbH
Link zu Staatssekretär Jens-Holger Kirchner

Staatssekretär für Verkehr

geboren 19. November 1959 in Brandenburg/Havel
Wohnort in Berlin Weißensee; verheiratet, zwei Kinder, vier Enkel

(Bündnis90/Die Grünen)

Lebenslauf

Beruflicher Werdegang

1965–1975 Polytechnische Oberschule in Woltersdorf und Berlin – Köpenick
1976–1978 Lehre zum Tischler an der Staatsoper Berlin
1976–1979 Abitur an der Abendschule Berlin-Mitte
1978–1990 berufstätig als Tischler an der Komischen Oper und in der Humboldt-Universität zu Berlin
1986–1989 Fernstudium Ingenieur für Holztechnik in Dresden (nicht beendet – Herbst ’89)
1990–1991 Ausbildung zum Erzieher
1990–1996 Geschäftsführer im Netzwerk Spiel/Kultur Prenzlauer Berg e.V.
1997–2001 tätig als Erzieher und Projektleiter bei Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH
2001–2006 freie Mitarbeit in verschiedenen Berliner Projekten der Kinder- und Jugendhilfe
2006–2011 Bezirksstadtrat für Öffentliche Ordnung im Bezirk Pankow
2011–2016 Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung im Bezirk Pankow; stellv. Bürgermeister Pankow
ab Dezember 2016 Staatssekretär für Verkehr

Ehrenamt

seit 1983 Spielwagen Berlin Prenzlauer Berg
1989–1990 Mitinitiator vom Netzwerk Spiel/Kultur

Kommunalpolitische Funktionen und Mitgliedschaften

1990 Mitglied Runder Tisch Prenzlauer Berg für Spielwagen Berlin I
ab 1990 mit kurzen Unterbrechungen Mitglied der BVV Prenzlauer Berg
seit 2001 BVV Pankow
2001 Eintritt bei Bündnis 90/Die Grünen
2001–2006 Vorsteher der BVV Pankow
2006–2016 Bezirksstadtrat im Bezirksamt Pankow
seit 2007 Vorsitzende der AG Nord im Kommunalen Nachbarschaftsforum
2012–2016 Sprecher des gesamten Kommunalen Nachbarschaftsforums

Vereinsmitgliedschaften

Volkssolidarität e.V.; Verein für Pankow e.V., Klub der Kreuzerabteilung beim DSV; ADAC

Staatssekretär Jens-Holger Kirchner

Nutzung unter Angabe des Copyrights: Die Hoffotografen GmbH

ZIP-Dokument (3.2 MB)