Verkehrseinschränkungen auf der A115 in Höhe Kleeblatt bis voraussichtlich 25.03.2017

Kreuzungsbauwerk Kleeblatt Zehlendorf: Visualisierung neue Brücke, Ansicht von Süden
Kreuzungsbauwerk Kleeblatt Zehlendorf: Visualisierung neue Brücke, Ansicht von Süden Bild: Leonhardt, Andrä und Partner
Pressemitteilung vom 22.03.2017

Bauarbeiten am Kleeblatt Zehlendorf

Die Arbeiten zum Kreuzungsbauwerk Kleeblatt Zehlendorf wurden gemäß der Pressemitteilung vom 08.03.2017 begonnen. Die benannten Abbrucharbeiten an den beiden Widerlagern der Bestandsbrücke vom 09.03.2017 bis 11.03.2017 unter Vollsperrung der Verteilerfahrbahnen wurden pünktlich beendet.

Infolge der vorgefundenen Größe des Bestandsfundamentes am Mittelpfeiler der alten Brücke konnten die geplanten Arbeiten noch nicht gänzlich abgeschlossen werden. Diese Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum kommenden Samstag, 25.03.2017, mit nächtlichen fahrtrichtungsbezogenen Vollsperrungen der BAB A115 an. Die Arbeiten sind mit den zuständigen Behörden abgestimmt und genehmigt.

Es erfolgen bis voraussichtlich 25.03.2017 fahrtrichtungsbezogene Vollsperrungen der Hauptfahrbahn jeweils von 22 Uhr abends bis 5 Uhr morgens.

Der Verkehr wird währenddessen über die Verteilerfahrbahn an der Vollsperrung vorbei geleitet. Es steht dem Kfz-Verkehr jeweils ein Fahrstreifen zur Verfügung.
Wir bitten um Verständnis für die anstehenden Arbeiten und die daraus resultierenden Verkehrseinschränkungen.