Referendariate

Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa bietet eine Anzahl von Verwaltungsstationen zur Ausbildung von Referendaren an.

Referendariate im Kulturbereich

Referendariat im Europareferat

Der Aufgabenbereich für Referendarinnen und Referendare im Europabereich stellt sich wie folgt dar: Teilnahme an Sitzungen der EU-Ausschüsse des Bundesrates und des Deutschen Bundestages sowie an Sachverständigungenanhörungen, Kurzgutachten zu verfassungs- und verwaltungsrechtlichen sowie europarechtlichen Themen, Sitzungsberichte, Mitarbeit an Entscheidungsvorschlägen, Aktenvorträge, mündliche Berichterstattungen und schriftliche Sachverhaltsdarstellungen im Rahmen der laufenden Mitarbeit an aktuellen Gesetzgebungsvorhaben. Rechtsgebiete: Europarecht sowie Verfassungsrecht im weitesten Sinne, insbesondere Staatsorganisationsrecht und Gesetzgebungsverfahren. mehr Informationen