Corona-Virus

Auf unserer Sonderseite informieren wir über alles, was für Künstler*innen von Nutzen sein kann und hier finden Sie die aktuellen Informationen des Landes Berlin.

Inhaltsspalte

Ausbildung

aktuelle Angebote:

Auszubildende für den Ausbildungsberuf „Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Archiv“

Senatsverwaltung für Kultur und Europa – Landesarchiv Berlin -

Frist
bis 09.04.2021

Bezeichnung
Drei Auszubildende für den Ausbildungsberuf „Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Archiv“ (m/w/d)

Entgeltgruppe
Ausbildungsvergütung

Besetzbar
01.09.2021

Befristung
dreijährige Ausbildung

Arbeitszeit
100 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit

Kennzahl
06/21

Berufsbild und Ausbildungsinhalte
Das schriftliche Gedächtnis unserer Gesellschaft erhalten und zugänglich machen – das ist die Aufgabe von Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Archiv. Im Landesarchiv Berlin sichern und pflegen Sie die einmalige und ereignisreiche Geschichte Berlins. Wir suchen für diese vielseitige und anspruchsvolle Ausbildung interessierte und engagierte Schulabgänger*innen.

Als Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Archiv sichten, übernehmen und erschließen Sie Medien (Akten, digitale Daten, Fotos oder Filme) sowie andere zeitgeschichtliche Dokumente. Sie vermitteln Informationen mit Hilfe moderner Informations- und Kommunikationstechniken. Inhalte der Ausbildung sind die Übernahme, Ordnung, Verwaltung und Erschließung von Archivgut, wie z.B. Akten, Karten, Zeitungen und Fotografien, die Magazinverwaltung, die Bereitstellung von Archivalien und die Betreuung von Archivbenutzer*innen sowie die Mitwirkung im Bereich der Kulturellen Bildung (Öffentlichkeitsarbeit und Ausstellungen).

Ausbildungsverlauf
Die dreijährige Ausbildung erfolgt im dualen System. Die praktische Ausbildung wird im Landesarchiv Berlin und die theoretische Ausbildung im Oberstufenzentrum für Bürowirtschaft und Verwaltung (OSZ Louise Schröder) in Berlin-Lichterfelde durchgeführt. Weitere Berufspraktika finden in kooperierenden Einrichtungen der anderen Berufsfachrichtungen (z.B. Bibliotheken, Bildagenturen oder Dokumentationsstellen) statt.

Die vollständige Ausschreibung finden Sie im Jobportal der Berliner Verwaltung
hier