Berufung der Jury für Theater und Theater-/ Tanzgruppen der Freien Szene

Pressemitteilung vom 15.06.2018

Der Staatssekretär für Kultur, Dr. Torsten Wöhlert, hat die Jury zur Förderung privatrechtlich organisierter Theater und Produktionsorte, Gruppen, Einzelkünstlerinnen und –künstler des Tanzes, der darstellenden und performativen Künste in Berlin berufen.

Die Berufung erfolgte unter Mitwirkung der Freien Szene bzw. ihrer Interessenverbände. Dem Gremium gehören an:

  • Stephan Behrmann – Theaterwissenschaftler, Dramaturg und Dozent
  • Atif Hussein – Regisseur und Szenograph
  • Christian Kesten – Regisseur, Komponist, Klang- und Intermedia-Künstler, Vokalist und Performer
  • Heike Albrecht – Kuratorin und Dramaturgin
  • Frank Weigand – Freier Journalist und Übersetzer
  • Jutta Wangemann – Dramaturgin und Kuratorin
  • Christine Wahl – Freie Journalistin und Theaterkritikerin

Die Jury wird ab sofort für die Dauer von bis zu drei Jahren ihre Arbeit aufnehmen und Empfehlungen für die Vergabe der Einstiegs-, Einzelprojekt- und Basisförderung sowie die Förderung für Produktionsorte geben. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.