Verdienstkreuz 1. Klasse an den Dirigenten Lothar Zagrosek verliehen

Pressemitteilung vom 16.06.2017

Stellvertretend für den Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland, Frank-Walther Steinmeier, verlieh der Staatssekretär für Kultur des Landes Berlin, Dr. Torsten Wöhlert, am 15. Juni 2017 das Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Lothar Zagrosek.

Lothar Zagrosek kann auf eine langjährige, sehr erfolgreiche nationale wie internationale Karriere als Dirigent zurückblicken. Als Generalmusikdirektor und Chefdirigent hat er zahlreiche Opernhäuser und Orchester im In- und Ausland mit großem Erfolg geleitet.

Er ist u.a. Vorsitzender des künstlerischen Beirats des Dirigentenforums des Deutschen Musikrats und war bis 2014 Erster Gastdirigent und Künstlerischer Berater der Jungen Deutschen Philharmonie. Sein Engagement gilt der Stärkung des Kultur- und Ausbildungsstandortes Deutschland – so steht Lothar Zagrosek neben seinen nationalen wie internationalen Verpflichtungen immer wieder am Pult von Orchestern deutscher Musikhochschulen oder dem Bundesjugendorchester.

Der Staatssekretär für Kultur, Dr. Torsten Wöhlert, würdigte Lothar Zagrosek in seiner Laudatio: „Doch stehen Sie heute nicht hier, weil Sie „nur“ ein hervorragender Dirigent sind, sondern sich darüber hinaus für die Nachwuchsförderung und kulturelle Bildung engagieren. … Es ist mir daher große Ehre und Freude, Ihnen stellvertretend für den Bundespräsidenten das Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verleihen zu dürfen.“