Wiederaufnahmeförderung 2017 vergeben

Pressemitteilung vom 28.04.2017

Die Vergabe für die Wiederaufnahmeförderung ist für das Jahr 2017 abgeschlossen. Nach dem sich die Fachjury im ersten Vergabeverfahren für eine Förderung von 11 Wiederauf-
nahmen ausgesprochen hatte, empfiehlt sie nunmehr weitere 13 Wiederaufnahmen zur Förderung. Damit werden in diesem Jahr folgende Wiederaufnahmen gefördert:

Übersicht Vergabe Wiederaufnahmeförderung 2017

PDF-Dokument (18.9 kB)

Die Förderung dieser Vorhaben erfolgt auf Empfehlung einer Fachjury. Dieser Jury gehören an:

  • Frau Prof. Dr. Barbara Gronau (Theaterwissenschaftlerin und Professorin an der Universität der Künste)
  • Herr Frank Schmid (Freier Kulturjournalist, Kritiker, Autor, Redakteur und Moderator)
  • Herr Detlef Diederichsen (Leiter für den Bereich Musik und Tanz im Haus der Kulturen der Welt)

Insgesamt hatte die Jury 102 Anträge mit einem Gesamtantragsvolumen von rd. 1,368 Mio. € zu beraten. Dem gegenüber stehen im Jahr 2017 nur rd. 300 T€ zur Verfügung. Vor diesem Hintergrund konnte die Jury lediglich 24 Wiederaufnahmen zur Förderung empfehlen.

Herr Senator Dr. Klaus Lederer dankt der Jury für ihre verantwortungsvolle Tätigkeit.