Europaquiz – Auftaktveranstaltungen am 24. März 2017

Pressemitteilung vom 23.02.2017

Gerry Woop, Staatssekretär für Europa, und der Verein Bürger Europas e.V. laden herzlich zu zwei Europaquiz-Veranstaltungen im Wappensaal des Berliner Rathauses am Freitag, den 24. März 2017 ein. Als Gast zur Veranstaltung um 11.00 Uhr wird Michael Cramer, Mitglied des Europäischen Parlamentes, erwartet.

Zu beiden Terminen, um 9.00 Uhr und um 11.00 Uhr, die anlässlich des 60. Jahrestages der Unterzeichnung der Römischen Verträge am 25. März 2017 stattfinden, kann man sich ab sofort kostenlos beim Verein Bürger Europas e.V. anmelden, per E-Mail: info@buerger-europas.de oder telefonisch: 030-247 249 03. Anmeldeschluss ist der 15. März 2017.

Das Quiz, das ca. 1 ½ Stunden dauert, macht generationsübergreifend einen breiten Europadialog möglich. Mit Spaß wird Europawissen vermittelt und zur Diskussion angeregt. Neben Meilensteinen zur Geschichte der EU gibt es auch Quizfragen zu aktuellen Entwicklungen in Europa.

Für die interaktive Einbeziehung des Publikums und die Teilnahme am Quiz erhalten alle Teilnehmer*innen beim Einlass eine Fernbedienung des elektronischen TED-Abstimmsystems. Der Spaß am Spiel und an Europa steht im Vordergrund und es gibt auch kleine Preise zu gewinnen. Weitere Informationen unter
http://www.berlin.de/sen/europa/europa-in-berlin/veranstaltungen/europaquizreihe/

Der Verein Bürger Europas e.V. organisiert 2017 für die Senatsverwaltung für Kultur und Europa 40 Europa-Quizveranstaltungen.

Die Veranstaltungsorte der bereits in den vergangenen Jahren sehr beliebten Reihe sind Schulen, Seniorenfreizeiteinrichtungen, Rathäuser, Botschaften sowie Messen und Aktionstage in Berliner Bezirken.