Projekt- und Katalogförderung 2017 vergeben

Pressemitteilung vom 21.12.2016

Die Kulturverwaltung des Berliner Senats wird an 13 bildende Künstlerinnen, Künstler und Künstlergruppen insgesamt ca. 96.000,— € für künstlerische Einzel- und Gruppenprojekte sowie für die Herstellung von Katalogen vergeben.

Eine Projektförderung bis zu 10.000 € erhalten:
Tina Born, Magda Korsinsky und Stefan Schmied, Kamil Markiewicz, Ariane Müller, Johannes Paul Raether sowie Alona Rodeh.

Eine Katalogförderung bis zu 8.000 € erhalten:
Oystein Aasan, Filipa Cesar, Daniel Laufer, Thomas Locher, Alex Müller, Warren Neidich, Payam Sharifi und Katarzyna Korczak (Slavs und Tatars)

Der Jury gehörten an:
Lilian Engelmann, Nele Heinevetter und Susanne Prinz.

Der Bürgermeister und Senator für Kultur und Europa, Dr. Klaus Lederer, gratuliert allen ausgewählten Künstlerinnen und Künstlern.