Corona-Virus

Auf unserer Sonderseite informieren wir über alles, was für Künstler*innen von Nutzen sein kann und hier finden Sie die aktuellen Informationen des Landes Berlin.

Inhaltsspalte

Vergabe der Literaturprojekte für das Jahr 2017

Pressemitteilung vom 14.12.2016

Auf Empfehlung einer Fachjury (Dr. Peter Böthig, Christiane Kussin und Dr. Peter Walther) hat die Senatsverwaltung für Kultur und Europa -vorbehaltlich verfügbarer Mittel- für 7 Literaturvorhaben Fördermittel in Höhe von insgesamt 59.300 € in Aussicht gestellt.

Ciconia ciconia Verlag /Wladmir Velminski: „Achtung Frauen!“ 9.800 €

Britta Gansebohm: „Berlin im Spiegel anglophoner Literaten „ 7.000 €

Hauser & Tiger / Viktoria Hahn: „Hauser & Tiger- Text & Form“ 8.600 €

KOOK e.V. / Eric Schumacher: „Die Stadt der anderen“ 10.000 €

Lettrétage e.V. / Tom Bresemann: „INTRE:TEXT“ 8.000 €

Renate Comic e.V. / Marc Seestaedt: „Berliner Comicförderpreis“ 7.900 €

Trialog e.V. / Lisa Palmes: „Reporter über Polen. Gesprächsreihe“ 8.000 €

Die Literaturprojekte werden seit 2008 einmal im Jahr durch eine jährlich wechselnde Jury vergeben.