Terminhinweis: Pferdefleisch-Betrug: Senator trifft sich mit Bezirksstadträten und VetLebs

Pressemitteilung vom 02/15/13

Verbraucherschutzsenator Thomas Heilmann trifft sich am Montag, 18.Februar, mit Bezirkstadträten und Mitarbeitern der Lebensmittelüberwachung, um über den Stand der Dinge im Pferdefleisch-Skandal zu beraten.

Claudia Engfeld
Pressesprecherin der
Senatsverwaltung für Justiz
und Verbraucherschutz

Tel.: (030) 9013-3633
Fax: (030) 9028-3785
pressestelle@senjust.berlin.de
www.berlin.de/senjust