Stiftungsaufsicht

Stiftungen
Bild: Fotolia

Stiftungen und Stiftungsaufsicht

Stiftungen zum Wohl der Allgemeinheit sind mehr denn je unverzichtbare Partner des Staates bei der Bewältigung von Aufgaben der Daseinsvorsorge. Die zunehmende Bereitschaft, privates Vermögen für Zwecke des Gemeinwohls zu stiften, verdient volle Unterstützung (Senat von Berlin im Jahre 1997 anlässlich der Neufassung des Berliner Stiftungsgesetzes).

Stiftungsverzeichnis

Über die rechtsfähigen Stiftungen des bürgerlichen Rechts, die ihren Sitz in Berlin haben, führt die Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung nachfolgendes Stiftungsverzeichnis (im PDF-Format).

Dieses Stiftungsverzeichnis gibt Auskunft darüber

  • wieviele Stiftungen derzeit bestehen,
  • welche Zwecke von welchen Stiftungen erfüllt werden und
  • unter welcher Anschrift und ggf. Telefonnummer u.a. diese Stiftungen zu erreichen sind.

Stiftungsverzeichnis

PDF-Dokument (835.0 kB) - Stand: 20.9.2017 Dokument: SenJustVA

Stiftungsaufsicht über die rechtsfähigen Stiftungen des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Berlin

Zur Entstehung einer rechtsfähigen Stiftung des bürgerlichen Rechts ist außer dem Stiftungsgeschäft die Anerkennung durch die zuständige Behörde des Landes erforderlich, in dem die Stiftung ihren Sitz haben soll. In Berlin ist die Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung zuständig. Sie berät Stifter und Stifterinnen im Anerkennungsverfahren und führt nach der Anerkennung die Staatsaufsicht über diese Stiftungen.

Die Entstehung nichtrechtsfähiger (unselbstständiger) Stiftungen und ihre Verwaltung unterliegen keiner staatlichen Anerkennung oder Aufsicht.

Merkblätter und Muster

Merkblätter und Muster für die Errichtung von rechtsfähigen Stiftungen und Stiftungssatzungen finden Sie auf unserem Formularserver.

Andere Stiftungen

Für Stiftungen des öffentlichen Rechts (mittelbare Staatsverwaltung) ist diejenige Senatsverwaltung Ansprechpartner, in deren Aufgabengebiet der Stiftungszweck liegt.

Fragen zu Stiftungen, die ihren Sitz nicht im Land Berlin haben, bitten wir an die zuständigen Behörden des Sitzlandes zu richten.