Direkt zum Inhalt der Seite springen

Einladung an die Presse: Weihnachtskonzert in der JVA Moabit - Musik hinter Mauern

Pressemitteilung Nr. 67/2012 vom 06.12.2012


Der rbb-Moderator Ulli Zelle tritt mit seiner Band „Die Grauen Zellen“ auf dem diesjährigen Weihnachtskonzert in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Moabit auf. Als Vorband spielt die Gitarrengruppe der JVA. Die JVA Moabit ist Berlins Untersuchungshaftanstalt, in der zurzeit rund 1000 Gefangene aus über 60 Nationen einsitzen. Ungefähr 100 Inhaftierte werden auch bei dem Konzert anwesend sein.

Zu dem Weihnachtskonzert möchten wir auch Sie herzlich einladen.


Wann: Dienstag, 11. Dezember 2012, 16 Uhr
Wo: JVA Moabit, Rathenower Straße 82, 10559 Berlin, Pforte 5


Bitte melden Sie sich per E-mail bis zum 10. Dezember 2012, 12 Uhr unter pressestelle@senjust.berlin.de mit Namen, Meldeadresse und Geburtsdatum an.
Bitte beachten Sie: Aufgrund des ungewöhnlichen Veranstaltungsortes ist eine Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Technische Geräte, die für die Berichterstattung erforderlich sind, sind bereits bei der Anmeldung anzugeben. Zum Betreten der Anstalt sind gültige Personalpapiere erforderlich. Mobiltelefone dürfen nicht in die Anstalt mitgenommen werden, sondern müssen an der Pforte abgegeben werden.


Herzliche Grüße

Lisa Jani
Staatsanwältin
Pressesprecherin der
Senatsverwaltung für Justiz
und Verbraucherschutz
Salzburger Straße 21 – 25
10825 Berlin

Tel: 030/9013-3644
Fax: 030/9028-3785
pressestelle@senjust.berlin.de
www.berlin.de/senjust


« Übersicht über die Pressemitteilungen

Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz

Pressesprecherin
Lisa Jani

Tel.: 030/9013-3644