Sportveranstaltungen

Berlin Marathon
Bild: SCC Berlin / Sailer

Berlin ist die führende Sportmetropole Deutschlands. Kaum eine andere Stadt kann mit so vielen sportlichen Großveranstaltungen aufwarten wie die Sportmetropole. Zu den international beachteten Sportevents gehören z.B. der jährliche Berlin-Marathon und das Internationale Stadionfest (ISTAF), aber auch einzelne besonders herausragende Ereignisse wie 2018 die Leichtathletik Europameisterschaften im Rahmen der European Championships, oder die Premiere der “Finals – Berlin 2019. Die Senatssportverwaltung fördert jährlich rund 40 nationale und internationale Sportevents. Neben einer finanziellen Unterstützung erstreckt sich die Hilfe auch auf die Bereitstellung von besonderen Veranstaltungsstätten. Alle Informationen und Formulare finden Sie auf unseren Serviceseiten unter dem Stichwort Veranstaltungsförderung

Aufgrund der Corona-Pandemie sind derzeit keine Sportveranstaltungen möglich. Deshalb wurden auch die geplanten Sportereignisse in Berlin abgesagt. Ob und in welchem Rahmen in den kommenden Monaten sportliche Wettkämpfe ausgetragen werden können, ist weiter fraglich.

Einige Höhepunkte, die vom Land Berlin gefördert werden:

Volleyball: Olympiaqualifikationsturnier der Herren

Acht europäische Teams kämpften zwischen dem 5.-10. Januar um ein verbliebenes Ticket für Tokio 2020. Dabei richtet der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) das *Turnier der Männer in der Max-Schmeling-Halle* aus. Teilnehmer: Belgien, Bulgarien, Frankreich, Niederlande, Serbien, Slowenien, Tschechien Weitere Informationen

Fechten: Weißer Bär von Berlin

Link zu: Fechten: Weißer Bär von Berlin
Bild: Lutz Basch

Der traditionelle „60. Weiße Bär von Berlin“ zählt zu den Top-Events in der Fechtszene. Etwa 250 Degenfechter aus rund 25 Nationen kämpften am 22. und 23. Februar 2020 um die Bären der Königlichen Porzellan-Manufaktur und Punkte für die deutsche und europäische (U23) Rangliste. Weitere Informationen

Radsport: Weltmeisterschaft im Bahnradsport

Link zu: Radsport: Weltmeisterschaft im Bahnradsport
Bild: Karl Franke

Die WM im Banradsport vom 26.02 bis 1.03. setzte die Serie herausragender Radsportevents in Berlin fort, die mit den EM 2017 begann und mit den UCI Trails World Cup und dem Tissot UCI Track Ccling World Cup in die zweite Etappe ging. Weitere Informationen

Abgesagt: WTA Grass Court Championships Berlin

Vom 13. bis 21. Juni 2020 sollte erstmals nach 12 Jahren wieder die Weltklasse im Damentennis im legendären Steffi-Graf-Stadion aufeinandertreffen. Inzwischen wurde das internationale Turnier der Wimbledon-Serie abgesagt. Weitere Informationen

Abgesagt: Hyundai Archery World Cup

Link zu: Abgesagt: Hyundai Archery World Cup
Bild: Eisenhans / Fotolia.com

Der Hyundai Archery World Cup 2020 sollte vom 21.- 28. Juni zum 4. Mal in Folge in der Sportmetropole stattfinden. Sowohl bei den Wettkämpfen auf dem Maifeld als auch bei den Finals in der Arena am Anhalter Bahnhof wurde hier in den vergangenen Jahren die internationale Bogensportelite gefeiert. Weitere Informationen

Leichtathletik: ISTAF

Link zu: Leichtathletik: ISTAF
Bild: camera4

Ob die 79. Auflage des traditionsreichsten Leichtathletikmeetings in diesem Jahr wie geplant am 13. September im Berliner Olympiastadion stattfindet oder nicht, steht noch nicht fest. Die Berliner Leichtathletikfans dürfen noch darauf hoffen, die Stars der Szene live zu erleben. Weitere Informationen