#Coronavirus #Covid19

Das Internetangebot informiert aktuell und umfassend über alle Maßnahmen, Anlaufstellen und Zuständigkeiten im Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Inhaltsspalte

Leistungssport: Berlins Konzept für die Erfolge von morgen

Leichtathletik im Olympiastadion
Bild: Camera4

Das neue „Berliner Leistungssportkonzept 2024“ ist ein klares Bekenntnis zum Spitzensport. Ziel ist es, noch mehr Talente erfolgreich zu entwickeln, damit Berliner Athletinnen und Athleten auch in der Zukunft eine wichtige Rolle im internationalen Wettbewerb spielen.

Das Konzept wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Landessportbund Berlin (LSB) und dem Olympiastützpunkt (OSP) erarbeitet. Auf Grundlage des vom Senat verabschiedeten Grundsatzpapiers Sport in Berlin – Perspektiven der Sportmetropole 2024 konkretisiert es die künftige Strategie für den Bereich Leistungssport mit der Spitzen- und Nachwuchsförderung und bildet so ein Gesamtkonzept für den Berliner Sport.

Es beinhaltet eine bessere Verzahnung von Landes- und Bundesstützpunkten sowie der Eliteschulen des Sports, dem Olympiastützpunkt Berlin, den Vereinen und Fachverbänden. Ein Schwerpunkt der Zusammenarbeit ist die bessere Sichtung und Förderung von Talenten. Dabei werden die Grundlagen bereits über die Bewegungsförderung im Kita- und Grundschulalter gelegt.

Berlin setzt auf gute Rahmenbedingungen. Dazu gehören die Bereitstellung und der Betrieb von leistungssportspezifischen Wettkampf- und Trainingsstätten ebenso, wie angemessen honorierte Ausbilderinnen und Ausbilder.