#Coronavirus #Covid19

Das Internetangebot informiert aktuell und umfassend über alle Maßnahmen, Anlaufstellen und Zuständigkeiten im Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Inhaltsspalte

Verabschiedung von Wilfried Gräfling – Senator Geisel dankt Landesbranddirektor für seine Verdienste

Pressemitteilung vom 01.07.2018

Im Rahmen des Tages der offenen Tür der Berliner Feuerwehr wurde heute Berlins Landesbranddirektor, Wilfried Gräfling, offiziell verabschiedet.

Berlins Innensenator Andreas Geisel dankte Berlins Feuerwehr-Chef für seine jahrelangen Verdienste: „Ich habe Wilfried Gräfling als einen äußerst aufrichtigen, integren und ehrlichen Menschen kennengelernt. In seiner Zeit als Landesbranddirektor hat er mit sehr langem Atem für die Belange seiner Feuerwehr gekämpft, sich uneingeschränkt vor die Beschäftigten gestellt und ihnen den Rücken gestärkt. Wenn man Dinge bewegen will, braucht man genau diese Haltung. Deshalb danke ich Wilfried Gräfling – auch im Namen des Berliner Senats – für die wichtige Arbeit, die er geleistet hat.
Ich wünsche Wilfried Gräfling einen Ruhestand, so wie er sich ihn vorstellt. Ich wünsche ihm vor allem viel Gesundheit.“

Wilfried Gräfling kam 1983 zur Berliner Feuerwehr, wurde 2001 Vertreter des Landesbranddirektors und bekleidete seit 2006 diesen Posten. Er scheidet zum 31. Juli dieses Jahres aus. Die Nachbesetzung des Postens erfolgt nahtlos.