Martin Matz (SPD)

Bildvergrößerung: Staatssekretär Martin Matz
Bild: Nils Bomemann

Kurzbiografie des Staatssekretärs

Geboren am 13.04.1965 in Bremen

Beruf

seit 04.12.2018 als Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung verantwortlich für die Abteilungen I und Z sowie die nachgeordneten Einrichtungen

  • 2011-2018 Vorstand Diakonisches Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V.
  • 2006-2011 Bezirksstadtrat für Gesundheit und Soziales, Bezirksamt Spandau
  • 2001-2006 Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin, u.a. Mitglied Hauptausschuss, Gesundheitsausschuss, Lenkungsausschuss Reform des Öffentlichen Gesundheitsdienstes
  • 2001 Cortologic AG
  • 1998-2001 Geschäftsführer AWM e.V.
  • 1994-1998 Landesbank Berlin
  • 1988 Reiseleiter in Nordamerika

Ausbildung

  • 1988-1993 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der WWU Münster (Dipl.-Kfm.)
  • 1986-1987 Grundwehrdienst, Schwanewede
  • 1984-1986 Bankausbildung, Bremen
  • 1984 Abitur am Gymnasium Horn, Bremen

Mitgliedschaften

  • SPD (seit 2006 Vorsitzender der SPD Lichterfelde-West)
  • Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
  • Initiative Hauptstadt Berlin e.V.
  • Verein der Freunde der Nationalgalerie e.V.
  • Vorstand Otto-Bethke-Stiftung
  • Weserbrücke e.V. Freundeskreis der Bremer Landesvertretung in Berlin
  • Sportverein Werder von 1899 e.V., CzV, BDVB, Freundeskreis der Evangelischen Akademie