Die Erlebnisausstellung "Gleichstellung weiter denken"

Eine Hand an der Gender-Map
Bild: Silke Rudolph

Seit dem Jahr 2008 gibt es im Land Berlin das Gleichstellungspolitische Rahmenprogramm. In ihm werden die gleichstellungspolitischen Aktivitäten der Senats- und Bezirksverwaltungen für die Gleichstellung von Frauen und Männern niedergeschrieben.

Im Rahmen des zweiten Gleichstellungspolitischen Rahmenprogramms wurde im Jahr 2014 das Leitbild Gleichstellung im Land Berlin entwickelt. Es beschreibt in zehn kurzen und verständlichen Leitsätzen Visionen für ein geschlechtergerechtes Berlin. Im gleichen Jahr wurde die Erlebnisausstellung von Senatorin Dilek Kalayci am 18.06.2014 unter dem Motto “Gleichstellung weiter gedacht“ eröffnet.

Die Erlebnisausstellung informiert über die Gleichstellungspolitik sowie über das Leitbild des Landes Berlin. Sie lädt ein, sich inspirieren zu lassen, Gleichstellung spielerisch zu erleben und neue Perspektiven zu erproben. Sie besteht aus verschiedenen Modulen, die frei zusammengestellt und bei Veranstaltungen zum Einsatz gebracht werden können.

Die Erlebnisausstellung wendet sich an Menschen jeden Alters und aus allen Bereichen der Gesellschaft, an alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt und an die Mitarbeitenden in allen Bezirks­ und Senatsverwaltungen.

Mehr Informationen zu Veranstaltungen, auf denen die Erlebnisausstellung zu Gast ist, sowie zu den einzelnen Modulen der Erlebnisausstellung erhalten Sie auf dem Internetauftritt der Erlebnisausstellung.