BENEXX: Nachhaltigkeitsindex des Landes Berlin

Nachhaltigkeitsindex
Bild: Solactive

Der vom Land Berlin initiierte Nachhaltigkeitsindex BENEXX Solactive oekom ESG Fossil Free Eurozone 50 Index wird seit dem 06.04.2017 durch die Solactive AG berechnet und auf ihrer Website veröffentlicht.

Der Index bildet die Kursentwicklung eines Aktienportfolios aus 50 Einzelwerten aus dem Universum der 600 größten börsennotierten Unternehmen der Eurozone ab, die in Bezug auf allgemeine Environmental, Social & Governance (ESG)-Kriterien die besten Nachhaltigkeitsleistungen ihrer Branche erbringen und im Rahmen eines Best-in-Class Ansatzes mit dem oekom “Prime” Status bewertet werden. Keine Berücksichtigung im Index finden Unternehmen, die

  • auf fossile Brennstoffe ausgerichtet sind,
  • Atomenergie erzeugen,
  • Kriegswaffen entwickeln, herstellen oder vertreiben,
  • in schweren bzw. sehr schweren Kontroversen zu den Kriterien des UN Global Compact stehen bzw.
  • in schweren bzw. sehr schweren Kontroversen in den Kategorien “Geldverkehr” und “Steuern” stehen.

Die Überprüfung hinsichtlich der Einhaltung der definierten Nachhaltigkeitskriterien der Unternehmen im Index und notwendige Indexanpassungen erfolgen jährlich in regelmäßigen Abständen durch die oekom research AG. Zur Vermeidung von Nachhaltigkeits- und Reputationsrisiken werden die Unternehmen von oekom research zudem monatlich hinsichtlich neuer Verstöße im Bereich der kontroversen Geschäftspraktiken überprüft. Beim Auftreten von Kontroversen der Einstufung “sehr schwer” können Unternehmen auch im Laufe des Jahres aus dem Index entfernt werden.

Weitere Informationen finden Sie hier:
Pressemitteilung vom 29.12.2016
http://www.berlin.de/sen/finanzen/presse/pressemitteilungen/pressemitteilung.546128.php

Pressemitteilung vom 08.11.2016
http://www.berlin.de/sen/finanzen/presse/pressemitteilungen/pressemitteilung.530949.php