Rückschau und Ausblick der BIM: Auswirkungen auf den Landeshaushalt, Flughafen Tempelhof, Kulturimmobilien und Justizeinrichtungen

Pressemitteilung vom 08.04.2011

Die Finanzverwaltung teilt mit:

Die BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH zieht Bilanz: Welche Einsparungen hat die Gesellschaft 2010 für den Landeshaushalt erzielt? Wie hat sich die finanzielle Situation am Flughafen Tempelhof entwickelt? Außerdem berichten wir von vergangenen und anstehenden Portfolioerweiterungen rund um Kultur- und Justizeinrichtungen.

Zu einem gemeinsamen Gespräch mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Christian Sundermann, Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Finanzen, und Geschäftsführer Sven Lemiss laden wir Sie herzlich ein.

Wann?

Dienstag, 12. April 2011

10.00 Uhr

Wo?

Literaturhaus Berlin

1. Etage

Fasanenstraße 23

10719 Berlin
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme bis 11. April 2011 telefonisch unter 030 – 90 166 1629 oder per Mail an Katja Cwejn: katja.cwejn@bim-berlin.de. Vielen Dank.