Bildung für Flüchtlinge

Kinder unterschiedlicher Herkunft bei gemeinsamen Spiel
Bild: diego cervo - Fotolia.com

Willkommen in Berlin!

Wir begrüßen Sie herzlich in unserer Stadt und hoffen, dass Sie sich in Ihrer neuen Umgebung schnell zurechtfinden und wohlfühlen. Berlin unterstützt Sie und Ihre Kinder mit zahlreichen Angeboten:

  • Ihre kleinen Kindern können, wenn Sie es wünschen, in einer Kita betreut werden. Hier können sie gemeinsam mit anderen Kindern spielen und lernen. Sie werden in der Kita neue Freunde finden und die deutsche Sprache schnell erlernen. Damit werden die Kinder gut darauf vorbereitet, später die Schule zu besuchen.
  • Wenn Ihr Kind mindestens 6 Jahre alt ist, muss es die Schule besuchen. Wir unterstützen Sie dabei, einen passenden Schulplatz zu finden. Solange Ihr Kind noch nicht Deutsch spricht, wird es zunächst eine Willkommensklasse besuchen, um die Sprachkenntnisse zu erwerben. Danach wird es in eine reguläre Klasse wechseln und am normalen Unterricht und Schulalltag teilnehmen. Derzeit gibt es über 530 Willkommensklassen, in denen qualifizierte Lehrkräfte über 5700 Schüler unterrichten.
  • An den Berliner Hochschulen gibt es umfangreiche Beratungsangebote. Dort erhalten Sie Informationen über die Studiengänge und die Voraussetzungen für die Aufnahme oder Fortsetzung eines Studiums.
  • Für die Kitas und Schulen haben wir einen Leitfaden herausgegeben, der rechtliche, organisatorische und pädagogische Informationen zur Unterstützung bei der Integration von zugewanderten Kindern und Jugendlichen bietet.
  • 3 Millionen Euro Soforthilfe stellen wir zur Verfügung für:
    • VHS-Sprachkurse
    • Qualifizierung des pädagogischen Personals
    • Verstärkung des Schulpsychologischen Dienstes
    • Schulsozialarbeit
    • Ferienschulen
    • Kulturelle und sportliche Angebote

Kita

Kind spielt in einer Kita
Bild: SenBJW

Kitagutschein beantragen

Ihr Kind hat die Möglichkeit, eine Kita zu besuchen. Damit Ihr Kind später gut vorbereitet eine Schule besuchen kann, sollten Sie diese Chance nutzen. Als ersten Schritt müssen Sie einen Kita-Gutschein beantragen. Das Formular erhalten Sie in Ihrer Wohneinrichtung; Sie können es auch online ausfüllen. Nachdem Sie vom Jugendamt den Kita-Gutschein erhalten haben, können Sie damit einen freien Platz für Ihr Kind suchen.

Informationsblatt

Schule

Junge schreibt an der Schultafel
Bild: SenBJW

Wenn Ihr Kind mindestens 6 Jahre alt ist, ist es schulpflichtig und soll möglichst schnell einen Schulplatz bekommen. Dazu müssen Sie Ihr Kind zuerst in der Koordinierungsstelle des Schulamtes Ihres Wohnbezirks anmelden.

Die Schulbehörde entscheidet darüber, in welche Schule und in welche Klasse Ihr Kind eingeschult wird. Dabei werden das Alter, ein Sprachtest und die schulärztliche Untersuchung Ihres Kindes berücksichtigt. Anschließend melden Sie Ihr Kind in der Ihnen mitgeteilten Schule persönlich an.

In der Schule können Sie für Ihr Kind einen berlinpass-BuT beantragen. Mit diesem berlinpass kann Ihr Kind Leistungen aus dem Bildungspaket erhalten. Das umfasst den persönlichen Schulbedarf Ihres Kindes und die kostenlose Teilnahme an Ausflügen und Schulfahrten.

Informationsblatt

Studium

Lehrraumgebäude Chemie und Physik auf dem Campus Adlershof der Humboldt-Universität zu Berlin
Bild: Matthias Heyde CC BY-SA 3.0

Studieren

Wenn Sie ein Studium beginnen oder fortsetzen möchten, sollte Sie zuerst eine Beratungsstelle an den Berliner Hochschulen aufsuchen. Dort erhalten Sie Informationen über die angebotenen Studiengänge und erfahren, ob Sie die Voraussetzungen für ein Studium auf Grund Ihres bisherigen Bildungswegs und Ihrer Sprachkenntnisse erfüllen.

Gasthörer

Als Gasthörerin oder Gasthörer können Sie grundsätzlich an Veranstaltungen der Hochschulen teilnehmen. Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei. Zu den einzelnen Angeboten der Hochschulen zur Gasthörerschaft geben die Studienberatungen Auskunft.

Ausbildungsförderung (BAföG)

Wenn Sie ein Hochschulstudium anstreben und Ausbildungsförderung benötigen, informieren Sie sich bitte über die Förderungsvoraussetzungen beim Studentenwerk Berlin.

Stipendien

Eine Übersicht über Stipendienprogramme finden Sie beim Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD). Auch das Förderprogramm der Otto-Benecke-Stiftung für junge Migranten richtet sich an Flüchtlinge:

Informationsblatt