Juniorakademie 2018 auf der Insel Scharfenberg

Pressemitteilung vom 05.07.2018

Vom 06. bis 14. Juli 2018 findet zum 11. Mal die JuniorAkademie Berlin „Humboldt auf Scharfenberg“ statt. Auf der Insel Scharfenberg im Tegeler See treffen sich 60 besonders begabte und interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 bis 10, um gemeinsam zu lernen und ihre Freizeit zu verbringen. In verschiedenen Kursen aus gesellschafts- und naturwissenschaftlichen Themenfeldern werden die jungen Forscherinnen und Forscher dabei viele neue Erkenntnisse gewinnen können.

Folgende Kurse werden angeboten:

  • Projekt 2050: Wie können/wollen/müssen wir leben? Szenarien einer globalen Zukunft
  • Flüsse, Meere und andere Grenzen: Migration im Zeitalter der Globalisierung
  • Industrie 4.0
  • Bionik: Lernen von der Natur – für die Technik der Zukunft
  • Musik mit den Ohren der Physik

Die öffentliche Präsentation der Ergebnisse der JuniorAkademie findet statt am

Samstag, 14. Juli 2018, 11:00 Uhr,
in der Aula des Humboldt-Gymnasiums,
Hatzfeldallee 2 – 4
in 13509 Berlin-Reinickendorf.

Ein begleitendes kursübergreifendes Programm mit sportlichen, musischen und künstlerischen Angeboten fördert das Kennenlernen und die Talente aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die auf Scharfenberg aus ganz Berlin zusammenkommen.

Presseanfragen für einen Besuch der JuniorAkademie auf Scharfenberg oder für die Abschlussveranstaltung richten Sie bitte an die Akademieleiterin Frau Ulrike Krumrey unter der Telefonnummer 0152/56152787.