107. Deutscher Bibliothekartag

Pressemitteilung vom 08.06.2018

Mehr als 4.000 Teilnehmende, rund 400 Fachveranstaltungen

Sehr geehrte Damen und Herren,

Mark Rackles, Staatssekretär für Bildung, wird am kommenden Dienstag an der Eröffnungsveranstaltung des 107. Deutschen Bibliothekartags teilnehmen. Zu Europas größtem bibliothekarischen Fachkongress werden rund 4.000 Teilnehmende erwartet, die sich in annähernd 400 Fachveranstaltungen über richtungsweisende Trends und Entwicklungen der Bibliotheks- und Informationsbranche austauschen werden.

Der Bibliothekartag ist die größte nationale Fortbildungsveranstaltung für Bibliothekarinnen und Bibliothekaren in wissenschaftlichen und öffentlichen Bibliotheken. Veranstalter sind der Berufsverband Information Bibliothek e.V. (BIB) sowie der Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare e.V. (VDB).

Der Bibliothekartag ist presseöffentlich, es wird jedoch um Anmeldung gebeten. Eine Akkreditierung ist bis zum 11. Juni 17:00 Uhr unter folgendem Link möglich:
https://www.artefakt-berlin.de/pressecenter/akkreditierung/?prjct=77&cHash=a49fca89c8517c7d672b16d0150af780
Nach dem 11. Juni ist eine Anmeldung nur noch per Mail möglich: alexander.floeth@artefakt-berlin.de möglich.

Die Eröffnungsveranstaltung findet statt am

Dienstag, 12.06.2018
um 18:30 Uhr
im Estrel Congress Center,
Sonnenallee 225 (Eingang Ziegrastraße)
in 12057 Berlin.

Über Ihre Teilnahme würden wir uns freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Beate Stoffers