Jobbörse für Lehrkräfte und Erzieherinnen und Erzieher: bereits jetzt 1.700 Anmeldungen für den Berlin-Tag

Pressemitteilung vom 09.03.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

für den Berlin-Tag am morgigen Samstag haben sich bereits 1.700 Personen angemeldet. Auf der Jobbörse für angehende Lehrkräfte und Erzieherinnen und Erzieher präsentieren sich an 141 Ständen mehr als 110 Träger von Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen, die rund 600 Kitas betreiben sowie außerunterrichtliche ergänzende Förderung und Be-treuung an mehr als 100 Schulen anbieten. 75 Schulen aus allen Bezirken plus alle Berliner Beruflichen Schulen (Oberstufenzentren) plus alle zwölf Regionale Schulaufsichten der Stadt sind ebenfalls vor Ort. Anmelden ist weiterhin möglich: www.berlin-tag.berlin.

Zusätzlich gibt es Informationen zur Berufseingangsphase (BEP), zur berufsbegleitenden Weiterbildung, zu den berufsbegleitenden Studien im Quereinstieg und Vieles mehr.

Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie, begrüßt um 11:00 Uhr im Flughafengebäude Tempelhof die Besucherinnen und Besucher des Berlin-Tages. Anschließend verteilt sie 1.000 Pfannkuchen an die angehenden Lehrkräfte und Erzieherinnen und Erzieher. Sie wird dabei von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus ihrem Haus unterstützt.

Der Berlin-Tag findet statt am

Samstag, 10. März 2018,
von 09:30 bis 15:00 Uhr im
Hauptgebäude Flughafen Tempelhof,
Platz der Luftbrücke 5 in 12101 Berlin.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Mit freundlichen Grüßen

Iris Brennberger