Bildungssenatorin Scheeres und Obermeister Skrobek begrüßen die neuen Auszubildenden im Schornsteinfegerhandwerk

Pressemitteilung vom 01.12.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

die neuen Auszubildenden, die ihre Lehre am 1. September 2017 begonnen haben, werden wieder traditionell und offiziell im Schornsteinfegerhandwerk begrüßt.

Das Handwerk des Schornsteinfegers übernimmt neben den herkömmlichen Aufgaben beim Brandschutz und der Feuersicherheit mehr und mehr Umweltschutzaufgaben. In zentralen Handlungsfeldern des Umweltschutzes sind die Schornsteinfeger beim Klimaschutz und hier insbesondere beim Energiesparen sowie bei der Luftverschmutzung wichtige Akteure.

Im Schornsteinfegerhandwerk beträgt die reguläre Lehrzeit 36 Monate. Für Abiturienten oder bei besonders guten Leistungen besteht die Möglichkeit einer Ausbildungsverkürzung.

Zur Begrüßung der Auszubildenden im Schornsteinfegerhandwerk laden wir Sie am

4. Dezember 2017, 10:00 Uhr,
BTZ der Handwerkskammer Berlin,
Mehringdamm 14, 10961 Kreuzberg

herzlich ein.

Ablaufplan:

- 10:00 Uhr Eröffnung und Begrüßung durch Obermeister Norbert Skrobek
- Grußwort Bildungssenatorin Sandra Scheeres

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Mit freundlichen Grüßen

Beate Stoffers