Nach der 4. Klasse auf die Oberschule - Neue Anmeldefristen bei einigen grundständigen Gymnasien

Pressemitteilung vom 16.12.2016

In Berlin bieten 42 Schulen die Möglichkeit, ab der 5. Klasse eine weiterführende Schule zu besuchen. Diese Schulen haben ein spezielles Profil, um mit ihren Angeboten den Begabungen und Interessen der Kinder gerecht zu werden. Diese sind z.B. altsprachliche, mathematisch-naturwissenschaftliche, musik- und sportbetonte sowie Schnelllernerklassen. Der Übergang in die Jahrgangsstufe 5 ist an eine spezifische Eignung des Kindes entsprechend der Aufnahmekriterien der jeweiligen Schulen gebunden. Diese wird mit einem Aufnahmetest geprüft.

Die Tests für Schnelllernerklassen, Musikklassen und dem französischen Gymnasium finden erstmalig vor dem allgemeinen Anmeldezeitraum statt. Die Familien wissen somit früher, ob ihr Kind für das gewünschte Profil geeignet ist und können ihre Anmeldeentscheidungen entsprechend treffen.

Die Tests für die Schnelllernergymnasien finden am Samstag, 14.01.2017, an den jeweiligen Standorten statt. Dafür kann man sich an der gewünschten Schule vom 05.01. bis zum 12.01.2017 anmelden.

Die Tests für das Französische Gymnasium und die Musikgymnasien finden bis zum 24.02.2017 statt, konkrete Termine erhalten die Familien an diesen Schulen.

Der Anmeldezeitraum für die übrigen grundständigen Gymnasien ist der 01.03. bis zum 08.03.2017.
Anschließend stehen bereits zwei weitere Testtermine fest: Für mathematisch-naturwissenschaftliche Klassen ist es der 09.03.2017, für naturwissenschaftliche Klassen der 10.03.2017.

Eltern können bis zu drei öffentliche Schulen auf dem Original-Anmeldebogen als Wunsch benennen und diesen bei der Schule ihres Erstwunsches abgeben (für Privatschulen gilt dieser Bogen nicht). Für die Zweit- und Drittwunschschule erhalten sie gestempelte Kopien, die sie an den an-deren Schulen abgeben. Weitere Informationen gibt es unter
www.berlin.de/sen/bildung/schule/bildungswege/uebergang-weiterfuehrende-schule/

*Die Entscheidung über die Aufnahme des Kindes übersendet am 19.05.2017 das
bezirkliche Schulamt.*