Antragstellung

Dem Antrag auf Ausstellung einer Bescheinigung zur Umsatzsteuerbefreiung sind folgende Unterlagen bzw. Informationen beizufügen:

  • für jeden Kurs/jede Maßnahme die Bildungsinhalte, Zielgruppen und Unterrichtsdauer, Unterrichtsmethoden,
  • Qualifikationsnachweise der Lehrkräfte,
  • Gewerbeanmeldung / Handelsregisterauszug soweit vorhanden,
  • jeweils Musterzertifikate oder Musterteilnahmebescheinigungen und
  • Musterverträge mit den Teilnehmern/innen und/oder Auftraggebern.
  • Sofern die von Ihnen angebotenen Maßnahmen aus Bundes- oder Landesmitteln finanziert werden/wurden, bitte die jeweiligen Bewilligungs-/Zuwendungsbescheide beifügen.

Das ausfüllbare Antragsformular stellen wir Ihnen per E-Mail zur Verfügung.

Informationen auf Umsatzsteuerbefreiung für Bildungsmaßnahmen

Merkblatt für die Ausstellung einer Umsatzsteuerbefreiungsbescheinigung nach § 4 Nr. 21a, bb Umsatzsteuergesetz (UStG)

PDF-Dokument (39.9 kB)

Merkblatt für die Beantragung einer Umsatzsteuerbefreiungsbescheinigung nach § 4 Nr. 21a, bb Umsatzsteuergesetz (UStG)

- Merkblatt Vereinfachungsregelung -

PDF-Dokument (56.4 kB)