Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Berlin in Argentinien

Provinz Jujuy, Berlin, 60 Kilometer nordöstlich von Susques.

Berlin in den Anden liegt weit über 4000 Metern hoch und ist damit das höchstgelegene Berlin der Welt. Es ist ein Ort in einer unwirtlichen Gegend, gegründet von Auswanderern auf der Suche nach Gold. Heute geht es beschaulicher zu: Nur wenige Lamahirten wohnen hier noch.