Direkt zum Inhalt der Seite springen
Rathaus Aktuell

5. Berliner Stiftungstag eröffnet

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, und die Beauftragte des Senats für das Bürgerschaftliche Engagement, Staatssekretärin Hella Dunger-Löper, eröffneten am 16. November 2012 den 5. Berliner Stiftungstag im Berliner Rathaus. Von 11 Uhr bis 18 Uhr präsentierten mehr als 70 Aussteller das breite Spektrum der Berliner Stiftungen. In einer Reihe von Fachvorträgen und Gesprächsrunden klärten Experten Fragen, die die Gründung, Kommunikation, Netzwerkarbeit, Haftungsregelungen oder die Neuerungen im Stiftungssteuerrecht betreffen. Einen Film über den Stiftungstag finden Sie hier.

Wowereit würdigte das Wirken der Stiftungen in Berlin: "Stiftungen haben in der 775-jährigen Stadtgeschichte Berlins häufig eine wegweisende Rolle gespielt. Und auch heute sind Stiftungen Orte gelebten Bürgersinns und Motoren einer lebendigen Zivilgesellschaft."

Staatssekretärin Dunger-Löper erklärte: „Zum fünften Mal lädt die Stadt zum Berliner Stiftungstag. Ich danke den im Stiftungswesen engagierten Berlinerinnen und Berlinern für ihren Einsatz. Die Zahl der Stiftungen hat sich in den letzten zehn Jahren verdoppelt. Daran sieht man, dass Berlin eine lebendige Stadt mit vielen Ideen und Initiativen ist. Man sieht aber auch, dass Stiftungen in Berlin willkommen sind.“




Ein Blick in den Großen Saal des Rathauses, wo die Stiftungen sich präsentieren.



Wowereit spricht ein Grußwort an die Gäste.



Der Regierende Bürgermeister informiert sich im Rahmen eines Rundgangs über die in Berlin aktuell tätigen Stiftungen.

Bildimpressionen



Landesarchiv Berlin

Bildinformation

Landesarchiv Berlin
Fotosammlung
Eichborndamm 115-127
13403 Berlin

Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr

Telefon: (030) 90264-273
Telefax: (030) 90264-107
E-Mail
Internet