Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Zukunftspakt Verwaltung

Zukunftspakt Verwaltung Grafik Text_Bild

Am 14. Mai 2019 wurde von Senat und Rat der Bürgermeister der Zukunftspakt Verwaltung unterzeichnet. Er ist ein Bekenntnis der politischen Führung Berlins zur Stärkung der Verwaltung sowie ihrer Dienstleistungsqualität und zur Verbesserung der Bedingungen für die Beschäftigten.

Der Zukunftspakt Verwaltung umfasst ein Bündel von 27 Projekten und Vorhaben mit konkreten Zeit- und Maßnahmenplänen, die sieben zentrale Handlungsfelder abdecken. Die vielfältigen Aspekte der Verwaltungstätigkeit werden dadurch umfassend in den Blick genommen. Im Mittelpunkt steht die Verbesserung der gesamtstädtischen Verwaltungssteuerung.

Mithilfe neuer Steuerungsstrukturen und Steuerungsinstrumente soll die Zusammenarbeit zwischen Berlins Verantwortungsträgerinnen und Verantwortungsträgern aus Politik und Verwaltung gestärkt und gemeinsame Ziele verbindlich festgeschrieben werden. In einem durch die Senatskanzlei koordinierten Prozess arbeiten mehrere Senatsverwaltungen in verschiedenen Politikbereichen gemeinsam mit den Bezirken pilothaft an einer neuen Form von gesamtstädtischen Zielvereinbarungen für das Land Berlin (Projekt Nr. 5 „Zielvereinbarungssystem“ des Zukunftspaktes). Diese Zielvereinbarungen zeichnet aus, dass sie von allen Bezirken getragen werden, Systeme von datengestützter Steuerung etablieren und die Zusammenarbeit von Senat und Bezirken verlässlich festmachen.