Städtenetzwerk C40: Bürgermeistergipfel in Kopenhagen im Oktober 2019

10.10.2019

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, hat am 10. Oktober 2019 in Kopenhagen am Mayors Summit des Städtenetzwerks Cities Climate Leadership Group (C40) teilgenommen. Das Netzwerk gibt den Metropolen der Welt eine gemeinsame Stimme im internationalen Klimaschutz.

C40 wurde im Jahr 2005 ins Leben gerufen. Berlin gehört zu den Gründungsmitgliedern. Die Mitgliedsstädte von C40 setzen sich ambitionierte Ziele in unterschiedlichen Handlungsfeldern und legen diese mit Deklarationen fest. Berlin hat sich in diesem Jahr der „Deadline 2020“ zur Anpassung der Klimaschutzmaßnahmen an die Vereinbarungen des Pariser Klimaschutzabkommens, der „Clean and Healthy Streets Declaration“ zur nachhaltigen Verkehrsentwicklung sowie der „Clean Air Cities Declaration“ im Bereich der Luftreinhaltung angeschlossen.

Der Regierende Bürgermeister hat gemeinsam mit den Bürgermeistern von Seattle, Accra und Quezon City an einem Panel mit dem Titel „Going Further, Faster: What needs to happen to deliver the future we want.“ teilgenommen.

Zusammen mit den anderen Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern, die an dem Kongress teilgenommen haben, war Michael Müller Gast des dänischen Kronprinzenpaares auf einem Empfang im Schloss Christiansborg.

Weitere Informationen zum Netzwerk finden Sie hier.