Der Regierende Bürgermeister Michael Müller reist nach Singapur

11.10.2019

Der Regierende Bürgermeister besucht zusammen mit einer Wirtschaftsdelegation vom 13. bis 16. Oktober Singapur, den wichtigsten Handelspartner Berlins in Südostasien.

Highlight des Besuches ist die Eröffnung der ITB Asia. Die Tochtermesse der ITB ist eine der größten Tourismusbörsen in der Region. Singapur ist ein Stadtstaat, ein besonderer Programmpunkt ist daher das geplante Gespräch mit der Staatspräsidentin von Singapur.

Der wirtschaftliche Fokus der Reise spiegelt sich im weiteren Programm wieder: Michael Müller eröffnet das Wirtschaftssymposium der IHK, bei dem sich die mitreisenden Berliner Unternehmen mit den Singapurer Unternehmen vernetzen können.
Des Weiteren trifft Herr Müller den Minister für Handel und Industrie und besucht lokale Unternehmen.

Der wissenschaftliche Austausch mit Singapur ist für Berlin ebenso wichtig. Der Regierende Bürgermeister wird in diesem Zusammenhang den Präsidenten der National University of Singapore, eine Partneruniversität der Berlin University Alliance, zum Gespräch treffen.

Anschließend findet eine Diskussionsrunde mit Studierenden und Forschenden statt, von denen einige an Berliner Universitäten studieren und im Rahmen eines Austauschprogramms in Singapur sind.