Jubiläum Berlin - Buenos Aires: Konzert des argentinischen Pianisten HORACIO LAVANDERA

11.10.2019

191011_Horacio_Lavandera
Bild: © Juan Hitters

Der mit zahlreichen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnete Horacio Lavandera ist einer der zur Zeit wichtigsten Pianisten Argentiniens. Als Höhepunkt seiner diesjährigen Deutschland-Tournee wird Lavandera am 11. Oktober um 20 Uhr in der Berliner Philharmonie zu sehen sein.

Im Rahmen der Städtepartnerschaft Berlin-Buenos Aires, die in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum feiert, und unter der Schirmherrschaft der Argentinischen Botschaft präsentiert der Künstler ein deutsch-argentinisches Programm.

Das Konzert für Solo Piano umfasst bekannte und virtuose Stücke von Bach, Beethoven und Mendelssohn Bartholdy sowie Werke des argentinischen Komponisten Dino Saluzzi. Karten sind über die üblichen Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse erhältlich.