Berlin-Besuch der Association des Maires d‘ Île-de-France (AMIF)

30.09.2019

Die AMIf organisiert regelmäßig Kolloquien, Messen, Ministertreffen und eine jährliche Studienreise, die dieses Jahr nach Berlin führt. Die Île-de-France ist eine Region in Nordfrankreich, die größtenteils mit dem Ballungsraum Paris identisch ist und deshalb auch als Agglomeration Paris bezeichnet wird. Sie ist mit Abstand die wohlhabendste und bevölkerungsreichste Region in Frankreich.

Bürgermeister Dr. Lederer wird die ca. 70-köpfige Delegation am 30. September 2019 in der Alten Münze begrüßen. Darüber hinaus wird die Delegation aus der Region Île-de-France weitere Besichtigungen vornehmen und sich Vorträge aus den verschiedensten Zweigen der bundesdeutschen und Berliner Verwaltung anhören.